7 Tipps

Tipp 1 Nur in Casinos mit Lizenz spielen! Gültiger Lizenzgeber ist z.B. der EU-Staat Malta oder die britische Insel Alderney. Andere Lizenzgeber wie z.B. Costa Rica gelten nicht als seriös.

Tipp 2 Bevor Sie einzahlen, testen Sie den Support. Fragen Sie z.B. nach, welche Dokumente im Falle einer Auszahlung benötigt werden. Lässt sich der Support länger als 24h mit der Antwort Zeit, besser woanders spielen.

Tipp 3 Die Casino-Software, falls noch nicht bekannt, immer erst im Spass-Modus ausprobieren. Damit vermeidet man böse Überraschungen hinterher. Gewinnt man im Spassmodus dauernd und ständig, ist das Casino nicht seriös.

Tipp 4 Sollen Sie einen Scan einer Kreditkarte einsenden, weil sie mit dieser eingezahlt haben, immer die mittleren 8 Stellen abdecken. Auch auf der Rückseite, das ist ganz wichtig, den 3stelligen CV Code abdecken vor dem Scan.

Tipp 5 Auch wenn ein hohes Bonusangebot verlockend erscheint, alles über 300% ist vermutlich mit Bedingungen versehen, die nur schwer zu erfüllen sind. Besser lassen Sie da die Finger von.

Tipp 6 Auch wenn es Spass macht, man sollte sich vor dem Spielen ein Zeitlimit setzen. So verhindert man unkontrollierte Verluste, wenn es nicht läuft. Auch das Nachzahlen über den ursprünglichen Betrag zum Spielen hinaus sollte man tunlichst vermeiden.

Tipp 7 Spielen Sie möglichst nicht beim Genuss von Alkohol. Casinos lieben alkoholisierte Spieler, weil sie viel mehr einzahlen, als ursprünglich gedacht. Eine Cola tut es auch, der Wein dann hinterher zum anstossen auf den (hoffentlich) schönen Gewinn.

Schauen Sie hier nach, welche Online Casinos wir wärmstens empfehlen können.


casinoratgeber.de