Strategien für das Spielen von Assen

- Blackjack Tipps -

Wenn es um die Karten beim Blackjack geht, dann hat die Mehrzahl der Spieler keine besonders gute Beziehung zum Ass. Wenn man ein Ass erhält, ist das Grund zur Freude, wenn der Dealer jedoch eine solche Karte erhält, ist man schnell enttäuscht. Allerdings ist das Ass der beste Freund von Blackjack-Spielern.

Natürlich ist es ein Nachteil, wenn der Dealer ein Ass erhält, schließlich verliert der Dealer nur sehr selten, wenn das der Fall ist. Die Wahrscheinlichkeit zeigt, dass der Dealer nur in 16,9 Prozent der Spiele, in denen er ein Ass erhält, über 21 Punkten endet (wenn er nicht ohnehin schon einen Blackjack hält). In den anderen Spielen beträgt die Wahrscheinlichkeit für eine Hand mit 17 bis 20 Punkten genau 18,9 Prozent, eine Hand mit 21 Punkten, die kein Blackjack ist, gibt es in 7,5 Prozent aller Spiele. Diese Zahlen zeigen bereits den Vorteil, den der Dealer hat, wenn er ein Ass erhält. Der Spieler ist dadurch natürlich im Nachteil.

Nicht nur im EuroGrand Online Casino findet man ein aufregendes Angebot an Blackjack Spielen, sondern auch im Spin Palace Online Casino. Immer einen Besuch wert!

Darüber hinaus betonen führende Autoren, die sich mit Blackjack beschäftigen, dass der Hausvorteil auf immerhin 36 Prozent steigt, wenn der Dealer ein Ass hält. Das gilt sogar bei einer perfekten Blackjack-Strategie, sodass der Spieler für Einsätze von 100 Euro nur noch Gewinne in Höhe von 64 Euro erzielt, wenn er gegen solche Hände des Dealers spielt.

Was sollten Sie also tun, wenn Sie in einer solchen Situation sind?

Sie wissen, dass die Chance darauf, dass der Dealer auf mehr als 21 Punkte kommt, sehr klein ist, in der Regel wird er die Runde mit einer guten Hand beenden. In dieser Situation sollten Sie also Ihre Verluste minimieren. Dazu können Sie die folgenden Strategien nutzen:

Wenn Sie eine Blackjack-Variante spielen, bei der Sie vorzeitig aussteigen können und eine Hard 16 halten, dann ist es eine der wenigen Situationen, bei denen Sie den halben Einsatz als verloren geben sollten. Wenn die Regeln vorsehen, dass der Dealer bei einer Hard 17 eine weitere Karte nimmt, dann sollten auch bei einer Hard 15 über das Aussteigen nachdenken.

Vermeiden Sie es auf jeden Fall, Ihren Einsatz zu verdoppeln, wenn Sie nicht 11 Punkte mit zwei Karten haben und mit einem Kartenspiel oder zwei Kartenspielen aktiv sind. Das gilt auch für Runden mit sechs oder acht Kartenspielen, bei denen die Regeln vorsehen, dass der Dealer bei einer Hard 17 eine weitere Karte nehmen kann.

Vermeiden Sie das Aufteilen von Assen und Achten als Paar (Sie kennen die Regel – Sie werden auf lange Sicht deutlich weniger Geld verlieren). Nehmen Sie auf jeden Fall eine weitere Karte, wenn Sie zwischen 13 und 18 Punkte halten, zudem sollten Sie auf jeden Fall eine weitere Karte nehmen, wenn Sie gegen das Ass des Dealers antreten, da Sie eine Hand mit 17 bis 21 Punkten erreichen wollen (oder alternative eine Soft 19 bis 21).

Bislang sind wir vor allem auf die Vorteile eingegangen, die das Haus durch ein Ass hat und wie Sie dagegen spielen sollten. Nun werfen wir einen Blick auf die Vorteile, die Sie mit diesen Karten haben können. Natürlich freuen wir uns alle darüber, wenn wir ein Ass zusammen mit einer Karte erhalten, die zehn Punkte wert ist, da wir für den Blackjack einen tollen Gewinn erhalten, wenn der Dealer nicht ebenfalls einen Blackjack hält.


Maria Casino € 50 Bonus

Damit Sie die Vorteile eines Asses ausnutzen, sollten Sie folgendermaßen spielen

Meiden Sie alle Spiele, bei denen der Gewinn für einen Blackjack bei weniger als 3:2 liegt, andernfalls verliert das Ass an Wert.

Wenn Sie bei Ihren ersten beiden Karten ein Ass erhalten, wird Ihre Hand als “Soft” bezeichnet. Unabhängig von der Zahl der Kartenspiele, mit denen Sie spielen, und unabhängig von den Regeln des Spiels sollten Sie bei einer Soft 13 bis 18 immer verdoppeln, wenn die Karte des Dealers eine Fünf oder Sechs ist. Wenn Sie einen Blackjack erhalten, während der Dealer für sich ein Ass aufdeckt, sollten Sie keinen Gewinn in der Höhe Ihres Einsatzes akzeptieren. Dadurch verliert Ihre Hand ebenfalls an Wert.


Dunder € 600 Bonus
200 Freispiele

Asse immer aufteilen

Wenn Sie einen Blick auf die Statistiken werfen, bedeutet ein Ass, dass Sie in der ersten Hand erhalten, dass Sie im Schnitt Gewinne von 152 Euro für 100 Euro Einsatz erzielen. Das gilt natürlich nur für Spiele mit den passenden Regeln und für den Fall, dass Sie mit einer perfekten Strategie aktiv sind. Während das Ass also gut für das Haus ist, kann es für Sie als Spieler noch wertvoller sein. Daran sollten Sie denken, wenn Sie versuchen, Ihre Gewinne zu maximieren.


Betsson € 500 Bonus
100 Freispiele