Bitcoin Fakten

Bitcoin Fakten

Bitcoin ist momentan in aller Munde. Die neue online Währung erobert das Internet im Sturm. Das haben natürlich auch die Online Casinos gemerkt und mehr und mehr Casinos bieten Bitcoin als Zahlungsmethode Ihren Spielern an. Diese Zahl wird in Zukunft nur noch steigen, denn Bitcoin verbreitet sich. Dennoch gibt es viele Fragen von Seiten der Spieler. Und das zurecht! Denn wann immer es um ihr hart verdientes Geld geht, sollten Sie genau wissen, was Sache ist und wie es um die Sicherheit der online Transaktionen steht.  Daher haben wir hier einige Fakten für Sie zusammengetragen, die Bitcoin kurz und prägnant zusammenfassen was es ist und was es nicht ist.


DasistCasino € 350 Bonus
100 Freispiele

Bitcoins Definition

Bitcoin ist eine digitale Währung mit der Sie online in Geschäften oder Online Casinos bezahlen können. Sie wird verwendet wie Bargeld und ähnelt in der Benutzung einer Mischung von Visa Karte und e-wallet.

Bitcoins Zahlung

Bitcoin hat keinen Mittelsmann und muss mit der eigenen Währung (Euro, US Dollar, Britische Pfund etc) gekauft werden. Sie müssen sich dafür ein Bitcoin Konto einrichten, auf das Sie dann für z.B. €200 Bitcoins kaufen. Dies kann auch online geschehen, aber auch in Geschäften können Bitcoins gekauft werden.

Woher kommen Bitcoins?

Bitcoins entstehen durch einen Prozess, der Mining genannt wird. Ein Miner ist eine App, die Sie auf Ihren Computer herunterladen. Alle Apps gehören zu einem großen Bitcoin Netzwerk, das die Münzen generiert. Dieses stellt sicher, dass Bitcoins nicht durch eine Marktüberflutung abgeschwächt werden, wie wir es an der Börse mit den gängigen Währungen sehen. Von Bitcoins werden nie unmäßig viele, bzw. zu viele produziert. Die Anzahl der Bitcoins, die es gibt, sind immer begrenzt. Daher sinkt dessen Wert auch nicht. Das absolute Maximum, das für die Bitcoins auf globaler Ebene festgelegt wurde, beträgt 21 Millionen. Momentan wird geschätzt, dass diese Grenze in Jahre 2140 erreicht wird. Sie haben also noch genug Zeit genügend Bitcoins zu kaufen.


Joo Casino € 300 Bonus
60 Freispiele

Bitcoin Sicherheit

Ihr Bitcoin zu hacken ist nahezu unmöglich. Das liegt daran, dass es sowohl durch eine App  sowohl mit Password als auch durch das verwendetet Gerät selbst geschützt ist. Man darf natürlich nie von 100%iger Sicherheit sprechen, denn die Erfahrung hat gezeigt, dass sich Hacker früher oder später auf jede Neuerung stürzen, die mit Geld zu tun hat. Aktuell bietet Bitcoin jedoch eine sehr sichere Alternative zu den gängigen Kreditkarten.

Bitcoin oder e-wallets?

Beide sind gut und empfehlenswert und in jedem Fall der Zahlung mit Kreditkarte vorzuziehen. Viele Deutsche sind vor allem mit dem e-wallet PayPal vertraut. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass bei jedem e-wallet Konto auch Ihre echten Kontodaten hinterlegt werden müssen. Das ist bei Bitcoin anders. Anonymer als hier geht es wirklich nicht. Sie müssen noch nicht einmal Ihren richtigen Namen verwenden. Das einzige Manko? Wenn Sie mit Bitcoin online spielen, unterliegen die Bitcoins einer Fluktuation. Diese kann hoch, aber auch runtergehen. Das heißt, wenn diese runtergeht, kann es vorkommen, dass Sie nicht in der Lage sind eine Auszahlung in der eigentlichen Höhe vorzunehmen, sondern nur zu dem aktuellen Wert der Bitcoins.


Nordicasino € 1 000 Bonus
20 Freispiele
ohne Umsatzbedingungen

Bitcoin Gebühren

Bitcoins erwerben Sie direkt ohne einen Zwischenhändler. Die Gebühren hierfür fallen also weg. Es kann allerdings sein, das z.B. Online Casinos Transaktionsgebühren erheben. Dies können Sie den AGB entnehmen und sind meistens auch direkt unter der Rubrik Zahlungsmittel zu finden.

Bitcoin Preis

Der Preis der Bitcoins ist nicht stabil, sondern fluktuiert die ganze Zeit. Er passt sich dem Angebot und der Nachfrage an. 


casinoratgeber.de