Live-Dealer vs. Online-Blackjack mit Zufallszahlengenerator

 

Blackjack gehört zu den beliebtesten Online-Casino-Spielen, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum: Es gibt nicht nur den Spielern die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, sondern es bietet außerdem einige der besten Gewinnchancen im Casino überhaupt. Dazu kommt noch, dass sich durch strategisches Spielen der Hausvorteil entscheidend verringern lässt.

Online-Casinos bieten eine Reihe von Spielvarianten – angefangen von traditionellen, durch Zufallszahlengeneratoren gesteuerten Blackjack-Spielen, bis hin zu Live-Dealer-Spielen, bei denen echte Menschen die Karten ausgeben und über Streaming-Medien und eine integrierte Chat-Funktion mit den Spielern aus aller Welt interagieren.

Viele Spieler stellen sich jedoch die Frage, welche Variante die bessere ist und ob traditionelles Online-Blackjack dem Spiel gegen Live Dealer vorzuziehen sei. Wir wollen hier die Pros und Kontras beider Versionen betrachten, damit Sie eine bewusste Entscheidung treffen können.

Traditionelle Online-Blackjack-Spiele

Traditionelle Online-Blackjack-Spiele werden von Zufallszahlengeneratoren (RNG's) gesteuert. In der Praxis sind das Computerprogramme, die in die Software aller Online-Spiele (und auch in die Slots und Video-Poker-Maschinen von landbasierten Casinos) eingebaut sind. Diese Software generiert Billionen von zufälligen Zahlenreihen, die dann das Ergebnis für die Hand bestimmen, die Sie spielen. Ein RNG besitzt keine künstliche Intelligenz, weiß nichts über vorangegangene Ergebnisse und ist nicht dazu in der Lage, eine bewusste Entscheidung zu treffen und dadurch die nächste Hand zu beeinflussen.

Blackjack-Spiele, die von vertrauenswürdigen, lizenzierten und regulierten Online-Casinos angeboten werden, unterliegen einer strengen RNG-Kontrolle. Ihre Ergebnisse werden überprüft durch unabhängige Körperschaften wie eCogra. Manche Online-Casinos stellen sogar die Prozentsätze ihrer Auszahlungen öffentlich ins Netz.

Vorteile

Das wirklich Gute an diesen Blackjack-Spielen ist die Tatsache, dass sie privat sind und Sie die völlige Kontrolle haben über Spieltempo und Höchsteinsatz. Es besteht keinerlei Druck, denn da ist niemand, der ungeduldig wird, während Sie Ihren nächsten Schritt überdenken. Außerdem ist es leicht, eine Blackjack-Strategietabelle zu benutzen und über Ihre Gewinne, Verluste sowie Ihr Spielkapital Buch zu führen.

Es gibt eine große Anzahl von Spiel-Varianten, zwischen denen Sie wählen können. Sie können diese in Ruhe prüfen und sich dann für diejenige entscheiden, die die günstigsten Regeln und den niedrigsten Hausvorteil hat.

Nachteile

Für manche Spieler sind RNG-gesteuerte Blackjack-Spiele unattraktiv, da ihnen der menschliche Faktor fehlt, den sie von Präsenz-Casinos gewohnt sind. Manche Menschen empfinden es als langweilig, gegen eine Maschine zu spielen, und sie haben Bedenken, der das Spiel steuernde Zufallszahlengenerator könnte manipuliert sein (obwohl Sie das ausschließen können, wenn Sie in renommierten Casinos spielen).

Ein weiterer Faktor, der manche abhält, ist die Tatsche, dass man bei dieser Art von Spiel keine Karten zählen kann. Vorteils-Spieler meiden sie daher komplett. Hier muss allerdings hinzugefügt werden, dass auch beim Live-Dealer-Blackjack das Kartenzählen nicht möglich ist.

Live Dealer Blackjack-Spiele

Wie der Name schon sagt, wird das Live-Dealer-Blackjack durch eine echte Person präsentiert. Es erlaubt dem Spieler, sich über das Casino mit diesen Spielen zu verbinden, um dann in Echtzeit gegen den Dealer zu spielen.

Diese Spiele werden vom Dealer inszeniert. Es ist kein Zufallszahlengenerator involviert, sodass also Live-Aktionen darüber bestimmen, ob Sie gewinnen oder verlieren.

Vorteile

Das menschliche Element an einem echten Blackjack-Tisch bietet dem Spieler eine realistische und authentische Erfahrung, die sehr aufregend sein kann. Die Tatsache, dass Spieler und Dealer miteinander agieren können, gibt dem Ganzen außerdem auch einen sozialen Aspekt.

Wenn Sie ein Spiel machen, bei dem auch andere Spieler anwesend sind, können diese durch die Chat-Funktion in die Unterhaltung einbezogen werden. Viele Spieler knüpfen auf diese Weise während des Spiels weltweit untereinander Freundschaften.

Nachteile

Sozialere Spieler bevorzugen deutlich die Live-Dealer-Spiele. Das heißt aber nicht, dass diese nicht auch ihre Schattenseiten hätten. Ebenso wie landbasierte Blackjack-Spiele entwickeln sich diese Spiele in einem vorgegebenen Tempo. Wenn Sie also an der Reihe sind, müssen Sie schnell Entscheidungen treffen, weil die Mitspieler und der Dealer auf Sie warten. Dies bringt natürlich einen gewissen Druck ins Spiel, der zu Fehlern führen kann.

Live Blackjack-Tische haben gewöhnlich höhere Wettlimits und nur eine sehr begrenzte Anzahl von Spielvarianten. Und noch ein letzter Punkt: Auch wenn diese Spiele schnell laden, laufen sie oft nicht so reibungslos wie andere Online-Blackjack-Spiele. Dies kann zu Frustration führen.

Welche Variante ist also die bessere?

In der großen Debatte um das Thema "Online vs. Live-Dealer-Blackjack" gibt es keine einfach Antwort auf die Frage, welche dieser beiden Optionen die bessere ist. Letzten Endes entscheiden Ihre persönlichen Vorlieben. Wenn es Ihnen wichtig ist, in Bezug auf Tempo, Privatsphäre und Einsatzlimits mehr Kontrolle über das Spiel zu haben, dann sind RNG-gesteuerte Blackjack-Spiele für Sie günstiger.

Auch interessant: Blackjack Mythen

Sind Sie jedoch eher ein sozialer Spieler, der die Interaktion braucht und eine realistische sehen möchte, wie der Dealer die Karten mischt, dann sind Live-Dealer-Spiele eher Ihr Ding. Beide Versionen haben ihre Pros und Kontras, aber beide sind höchst unterhaltsam. Es kommt wirklich ganz auf Sie selbst an.


casinoratgeber.de