Olympische Winterspiele 2018

Olympische Winterspiele 2018

Die 23. Olympischen Winterspiele finden vom 09. Bis 25. Februar 2018 in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang statt. Es ist insgesamt das dritte Mal, dass Olympische Winterspiele in Ostasien stattfinden.

Pyeongchang setzte sich bei der Wahl des Ortes gegen München, in Deutschland, und Annecy, in Frankreich, durch.

Insgesamt werden Athleten aus 94 Ländern in 102 Wettbewerben in 7 Sportarten und 15 Disziplinen gegeneinander antreten. Russland wurde aufgrund von systematischen Doping von diesen Olympischen Spielen ausgeschlossen. Einzelne Spieler dürfen jedoch unter neutraler Flagge starten, sofern sie nachweisen können, dass sie mit der Doping Affäre nichts zu tun hatten und sauber sind.

Das Motto der diesjährigen Winterspiele ist Passion.Connected.

Die Eröffnungsfeier findet am 09.Februar 2018 um 12:00 deutscher Zeit statt. Die Zeitverschiebung nach Südkorea beträgt +8 Stunden.

In Deutschland kann man die Olympischen Winterspiele auf Eurosport verfolgen. Aber auch die öffentlichen Sender ARD und ZDF werden einige Livestrecken zeigen. Die Disziplinen Eiskunstlauf, Shorttrack, und die Snowboard Wettbewerbe werden nur in zusammenfassenden Highlights gezeigt.

Deutsche Mannschaft

Deutschland wird, außer im Curling, bei jeder Sportart vertreten sein. Insgesamt treten 154 Athleten in 15 Sportarten für Deutschland an. Als mögliche Fahnenträger für die Eröffnungsfeier sind Eric Frenzel (Nordische Kombination), Natalie Geisenberger (Rodeln), Claudia Pechstein (Eisschnelllauf), Christian Ehrhoff (Eishockey) und Viktoria Rebensburg (Ski Alpin) nominiert. Sie können dafür noch bis zum 5.Februar online abstimmen.

So stellt uns die Website Team Deutschland* die nominierten Athleten vor:

Christian Ehrhoff

Nach vielen Jahren in der besten Eishockeyliga der Welt, kehrte Christian Ehrhoff nach Deutschland zurück. Der Führungsspieler spielt in PyeongChang schon seit viertes olympisches Eishockeyturnier.

Eric Frenzel

Der Nordische Kombinierer hat bereits einen kompletten Olympia-Medaillensatz zu Hause. Der Bronzemedaille mit dem Team in Vancouver ließ er Einzel-Gold und Team-Silber in Sotschi folgen. Die letzten vier Jahre gewann er zudem den Gesamtweltcup

Natalie Geisenberger

Die Doppelolympiasiegerin von Sotschi ist die dominierende Rennrodlerin der letzten Jahre. Fünf Mal in Folge holte sie den Gesamtweltcup. Und auch schon bei den Spielen in Vancouver war sie erfolgreich und gewann die Bronzemedaille.

Claudia Pechstein

Mit fünf Goldmedaillen und jeweils zwei Silber- und Bronzemedaillen ist die Berlinerin die erfolgreichste deutsche Athletin bei Olympischen Winterspielen überhaupt. Mit 45 Jahren nimmt sie in PyeongChang zum siebten Mal an Olympischen Spielen teil.

Viktoria Rebensburg

Auf die Riesenslalomspezialistin ist besonders bei Olympischen Spielen Verlass. In Vancouver gewann sie als 20-Jährige überraschend Gold. In Sotschi legte sie Bronze nach. 

Wetten und gewinnen

Natürlich unterstützen wir alle tatkräftig unsere deutsche Mannschaft und feuern diese an. Auch Unibet weiß, wie spannend Olympia sein kann und hat sich deshalb nicht nur eine, sondern direkt 4 coole Aktionen für Sie ausgedacht, bei denen Sie z.B. für jede gewonne Gold Medaille Freebies bekommen.

Zwischen dem 9. und 25. Februar 2018 können Sie die Aktionen bei uns in der Rubrik Angebote einsehen, oder Sie gehen direkt auf die Seite von Unibet!

Auch bei Betfair und 10 Bet geht es heiß her und Sie können auf alle Sportarten und alle Teilnehmer setzen.


Unibet 150 € Bonus und 10 Freispiele ohne Einzahlung + 40 Freispiele.

Betfair Casino 300 € Bonus und 20 Freispiele ohne Umsatzbedingungen.

10Bet 1 000 € Bonus.

*auf dieser Webseite können Sie Ihren Favoriten als Fahnenträger wählen. Außerdem finden Sie alle ausführlichen Informationen zum Deutschen Team. 

 


casinoratgeber.de