Rechtslage für Online Casinos

Neue Rechtslage für Online Casinos in Deutschland 2019?

Die Casino Branche befindet sich in Deutschland seit jeher in einer Grauzone. Eigentlich untypisch für Deutschland, mögen manche sagen, da es doch sonst für alles sehr klare Regeln hier gibt. Das stimmt wohl, doch Casinos bleiben nach wie vor eine Ausnahme.

Nun macht Hessen Druck auf den Staat und kündigt eine eigene Glücksspiel-Regulierung bis Ende 2019 an. Aber was genau bedeutet das?

Glücksspielvertrag

Generell gibt es in Deutschland einen Glücksspielvertrag, der das Spielen im Internet ausschließt und damit illegal macht. Die absolute Gültigkeit dieses Vertrages ist jedoch umstritten, nicht zuletzt deswegen, weil Schleswig-Holstein ihn schon hat platzen lassen und seine eigenen Lizenzen vergab.

Aber jetzt wird das Spielen im Internet wieder zum Thema, denn es nicht von der Hand zu weisen, dass es sich hier auf der einen Seite um ein Millionengeschäft handelt, und auf der anderen Seite so viele Spieler aktiv sind, dass es schier unmöglich wäre, diese strafrechtlich zu verfolgen. Wie soll man also mit dieser prekären Situation umgehen?

Schauen wir uns die landbasierten Casinos an, so haben diese in Deutschland 2016 einen Umsatz von mehr als 5,5 Milliarde Euro gemacht! Würden wir hier noch die online Casinos dazu nehmen, würde sich diese Zahl um einiges vergrößern, da heutzutage inzwischen mehr Leute online Spielen als noch in die Spelunke um die Ecke zu gehen.

Warum online spielen?

Die Vorteile online zu spielen liegen auf der Hand. Man muss sich hier nicht an Öffnungszeiten Online Casinos Deutschland Regulationhalten, man kann in Jogginghose bleiben, wenn man möchte, und man muss sich nicht um den Regen draußen scheren, von dem man nass werden würde, wenn man das Haus verlassen muss. Es ist einfacher eines dieser Dinge, die unser Leben mal wieder bequemer machen. Gleichzeitig ist aber auch das Angebot online viel größer als es ein landbasiertes Casino überhaupt anbieten könnte. Dazu gibt es Boni, Aktionen, und VIP Clubs.

Rechtliche Lage in Deutschland

In Deutschland wir das Glücksspiel vom Strafgesetzbuch, dem Glücksspielvertrag, und den Ländergesetzten geregelt. 3 Instanzen, die sich nicht immer einig sind. Der Glücksspielvertrag schließt das Spielen um Geld im Internet aus. Das bezieht sich auch auf Sportwetten wie Fußball. Rein theoretisch macht sich also jeder, der daran teilnimmt, strafbar.

ABER: Wie oben bereits erwähnt ist der Glücksspielvertrag umstritten und steht auf keinen festen Beinen. Schleswig-Holstein hatte sich schon schnell ausgeklingt, Hessen legt jetzt nach. Mit dem Ausstieg Schleswig-Holsteins ist eine Sondersituation entstanden, die mehr Fragen als Antworten aufwirft. Einen Versuch den Glücksspielvertrag 2018 zu ändern, ist gescheitert.

Der EuGH hilft auch nicht weiter, denn es ist möglich für Online Casinos sich in anderen europäischen Ländern lizensieren zu lassen und damit für den europäischen Markt zugelassen zu werden. Ganz vorne sind hier die Lizenzen der MGA (Maltese Gaming Authority) aus Malta.

Obwohl Deutschland also sagt, dass das Online Glücksspiel illegal ist, sieht der Europäische Gerichtshof das anders.

Worauf sollten Sie bei Casinos achten?

Es gibt verschiedene Dinge, die Sie unbedingt bei der Wahl eines Online Casinos beachten sollten. Nehmen Sie die Horrorgeschichten über Datenklau ernst und lassen Sie es erst gar nich so weit kommen.

Rechtsgrundlage Deutschand Online Casinos Achten Sie darauf, dass Casino eine europäische Lizenz hat. Es gibt unterschiedliche Lizenzen, aber das Casino, dass Sie sich aussuchen sollte über am besten über Malta, oder über Curacao lizensiert sein. Damit wissen Sie, dass sich diese Casinos an europäische Richtlinien halten und auch auf diese hin überprüft werden. Damit sollte dieses Casino z.B. SSL Verschlüsselungen, also die gleiche wie beim Online Banking, verwenden um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Lesen Sie außerdem immer die AGB des Casinos. Es gibt einmal die generellen AGB und dann gibt es separate AGB für den Bonus, die Freispiele, und für jede Aktion. Die meisten Casinos locken natürlich mit einem tollen Willkommensbonus, aber seien Sie sich bewusst, dass es hierfür Umsatzbedingungen gibt, bevor dieser Ihnen ausgezahlt werden kann.

Was wird kommen?

Das ist die große Frage. Wir sind gespannt was der Druck von Hessen bringen wird. Diese bleiben dabei, dass sie eine separate, eigene Lizenz für ihr Bundesland einführen wollen, wenn sich auf Länderebene bis zum Ende 2019 nichts tut. Viele Spieler sind unsicher und das zurecht. Konkrete Gesetze sind gefordert. Wann diese jedoch formuliert werden, steht noch in den Sternen. Man ist sich über die prekäre Situation bewusst und es ist ein Fakt, dass auch in Deutschland millionenweise online Glücksspiel betrieben wird. Ein Verbot klingt schon nicht mehr realistisch. Viel mehr solle über deutsche Regeln im Glücksspielmarkt nachgedacht werden.


casinoratgeber.de