Geschichten über verrückte Wetten

Zweimal das große Glück - Elmer Sherwin, der doppelte Megabucks Jackpot-Gewinner
Elmer Sherwin

Es ist so außergewöhnlich, dass niemand auch nur daran denkt, Quoten darauf zu bieten: Die Chance, einmal im Leben den Megabucks Jackpot zu knacken, ist gering genug - aber gleich zweimal?! Im Lauf der Geschichte hat das bisher nur einer geschafft, und zwar ein Amerikaner namens Elmer Sherwin.

Im Jahr 1989 gehörte Sherwin zu den ersten Spielern im Mirage Las Vegas überhaupt. Aber für ihn war es nicht einfach nur ein Trip nach Las Vegas - es war ein Trip, der sein Leben für immer verändern sollte. Nur 10 Stunden nach Eröffnung des Casinos knackte Elmer den 4,6 Millionen Dollar Megabucks Jackpot. An einem Automaten mit 3 Dollar Einsatz pro Dreh.

Zum Zeitpunkt des Gewinns reisten Sherwin und seine damalige Frau in ihrem mobilen Zuhause durchs Land und hatten einen Stopp in Las Vegas eingelegt, um Familie zu besuchen. Sieben Wochen lang hatte er wöchentlich 100 Dollar ausgegeben, um mit Megabucks sein Glück zu versuchen. Sein Glück wendete sich in jener Nacht, als er an der großen Eröffnungsfeier des Mirage teilnahm. Zunächst setzte er seine üblichen 100 Dollar, ohne etwas zu gewinnen. Anstatt dann aber aufzuhören, wie er es sonst immer getan hatte, bat er seine Frau um 20 Dollar. Der Rest ist Geschichte.

Als bescheidener Mann und Kind der Depression packte Sherwin, den Casino-Mogul Steve Wynn in der Penthouse Suite untergebracht hatte, bald seine Sachen zusammen und ging mit seinem mobilen Zuhause zurück nach Ohio. Seine erste "große Anschaffung" war ein Lehnstuhl. Sechs Monate später kaufte er sich ein Auto - keinen Sportwagen, wie man vielleicht erwarten könnte, sondern einen Dodge Colt zu einem ziemlich vernünftigen Preis.

Er lebte von den Zinsen, die sein Gewinn einbrachte, ging hin und wieder auf Reisen und verschenkte Teile seines Gewinns an Familienmitglieder. Aber damit ist die Geschichte noch nicht zu Ende.

 

Sherwin zog später nach Las Vegas und genoss es auch weiterhin, von Zeit zu Zeit ein Spiel zu machen. Sechzehn Jahre nach seinem bedeutsamen 4,6 Millionen-Gewinn war die Glücksfee dem inzwischen 92-jährigen noch einmal hold. Diesmal gewann er im Cannery Casino & Hotel im nördlichen Las Vegas 21 Millionen Dollar, ebenfalls wieder am Megabucks Slot.

Die Angestellten des Casinos erinnern sich mit großer Zuneigung an den Moment. Sie erzählen über den liebenswerten, bescheidenen Charakter Sherwins und darüber, wie er das ihm während des 5 Stunden dauernden Verifizierungs-Prozesses angebotene Dinner ablehnte und später, als das Casino-Personal kein "Nein" mehr als Antwort akzeptierte, schlicht um einen Hot Dog bat. Anstatt die komplette Gewinnsumme auf einmal einzulösen, entschied er sich für eine Auszahlung in Intervallen und lebte sein Leben weiter.

Nach dem Gewinn boten die Casinos von Las Vegas Sherwin eine Reihe von Comps und Freispielen an, die er jedoch ablehnte. Er wollte nichts geschenkt. Er wollte nur aus dem Haus kommen, ein paar Runden Video-Poker oder ein paar Drehungen bei Mega Bucks spielen und wieder nach Hause gehen.

Berichten zufolge lud Steve Wynn Sherwin zu einer Nacht im Wynn Las Vegas ein, und der große Gewinner - immer noch ein einfacher, bescheidener Mann - brachte seinen eigenen Cheese Wizz und Crackers mit.

Sherwin spielte auch weiterhin Slots, bis er im Alter von 93 Jahren schließlich verstarb. Wenn wir auf seine Interviews zurückblicken, so beeindruckt uns eine gewisse Tiefe in seinen Worten: "Ich habe mein ganzes Leben lang Glück gehabt. Wenn ich ins Casino gehe, um an einer Maschine zu spielen, dann weiß ich, dass Leute sich hinsetzen und erwarten, zu verlieren. Ich gehe hinein und erwarte, zu gewinnen... und ich gewinne!" Vielleicht war ein Teil dieses Glücks seinem bescheidenen, sympathischen Wesen zu verdanken. Für seinen Glauben wurde er schließlich mit klingender Münze belohnt.

Eine wirklich erstaunliche Glücksspiel-Geschichte und eine Lektion für uns alle... Wenn du den großen Jackpot knackst, bleib bescheiden und denke immer daran, wer du bist und woher du kamst.

casinoratgeber.de