klarna

Klarna Casino

Wenn Sie zu den Leuten gehören, die einen Betrag lieber erst etwas später zahlen, dann könnte Klarna etwas für Sie sein. Wenn Sie Klarna als Zahlungsmethode wählen, erhalten Sie eine Rechnung, die innerhalb von 14 Tagen beglichen werden muss. In dieser Rezension schauen wir uns Klarna genauer an, schauen wie es funktioniert, ob es sicher ist, und was man beachten muss, wenn man sich für Klarna als Zahlungsmethode entscheiden möche.

Klarna  - entwickelt für Online Nutzer

Klarne gehört momentan zu den bekanntesten und am meisten benutzen Online Zahlungsmethoden; auch in Deutschland. Hierzulande kann man Klarna in fast allen online Shops finden. Die Rechnung von Klarna kann alternativ auch als SMS oder E-Mail verschickt werden, was Papier und Zeit spart. Klarna selbst kann jedoch nicht mehr in Online Casinos verwendet werden. Dafür hat Klarna eine kleine Schwester geschaffen, die sich speziell darauf konzentriert: Zimpler.

Da Klarna aber vor allem in Deutschland so weit verbreitet ist und nicht jedem klar ist, wie das funtkioniert, schreiben wir diesen Artikel trotzdem und hoffen etwas Licht ins Dunkel zu bringen.


Klarna

Was ist Klarna und wie funktioniert es?

Um Klarna zu verwenden muss zunächst der Web-Shop, in den Sie einkaufen, diese als Zahlungsmethode anbieten. Wenn dies der Fall ist, können Sie Klarna im Check Out als Zahlungsmethode auswählen und erhalten dann von eine Rechnung zugesandt. Diese muss innerhalb von 14 Tagen bezahlt werden. Wenn Sie Klarna nutzen möchten, müssen Sie sich auf der Webseite von Klarna registrieren und Ihre persönlichen Informationen hinterlegen. Diese können für einen Kreditcheck genutzt werden um zu schauen ob Sie berechtigt sind Rechnungen auf diesem Wege zu erhalten. Sie haben auch die Wahl die Rechnung in kleineren Einheiten abzubezahlen, gegen eine kleine Gebühr versteht sich.

Klarna ist für diejenigen Leute gut, die nach einer Zahlungsmethode suchen,  bei der Sie keine Daten online in einem Online Shop hinterlegen müssen und auch keine Bankdaten angeben müssen. Klarna eignet sich für Zahlungen, jedoch nicht für Auszahlungen.

Warum sollte man Klarna nutzen?

Diejenigen, die sich für Klarna entscheiden, tun dies aus dem Grund, weil Klarna eine bekannte Firma ist, weil die Nutzung sicher ist, und weil sie eine Rechnung gegenüber einer Sofort-Zahlung bevorzugen. Klarna ist außerdem praktisch, da man die Rechnung unmittelbar via SMS oder E-Mail erhalten kann und sich so den ganzen Papierkram spart. In Ihren Online Transaktionen ist nicht ersichtlich wo Sie eingekauft haben Sie sehen lediglich den Betrag und das er an Klarna geht. Der Online Shop erhält keine sensiblen Informationen über Sie.

Klarna Karte

Es gibt inzwischen auch eine Klarna Karte, wie Sie in dem Bild oben sehen. Mit dieser können Sie überall dort zahlen, wo auch eine VISA akzeptiert wird. Das Tolle an der Karte ist, dass Sie sie auch im Ausland verwenden können, und das ohne versteckte Kosten. Laden Sie sich die Klarna App herunter um alle Funktionen nutzen zu können.

Gibt es Nachteile bei Klarna?

Ein genereller Nachteil mit einer Rechnung einzukaufen ist immer der, dass manche Menschen dazu neigen dann Dinge zu kaufen, die Sie sich eigentlich nicht leisten können, da der Betrag ja schließlich nicht direkt von Ihrem Konto abgebucht wird. Sie müssen daher eine gute Selbstdisziplin haben, damit Sie nicht in diese Situation kommen.

Klarna ist leider nicht kostenlos. Jede Rechnung mit Klarna zieht Nutzungskosten mit sich. Sollte man außerdem die 14 Tage überschreiten , gibt es ein Verwarngeld.

Menschen, die ihre Finanzen nicht gut im Griff haben, sollten Klarna daher eher nicht nutzen.


Klarna

FAQ Klarna

Ist Klarna kostenlos?
Nein, leider nicht. Jede Rechnung kostet Sie etwas. Dieser Betrag wird auf Ihren Rechnungsbetrag mit drauf gerechnet. Außerdem müssen Sie ein Bußgeld zahlen, wenn Sie vergessen Ihre Rechnung innerhalb von 14 Tagen zu begleichen.

Ist Klarna sicher?
Ja, Klarna ist sicher.

Kann ich Klarna auf meinem Handy verwenden?
Ja, das ist kein Problem.

Kann ich mit Klarna Geld abheben?

Nein, das geht leider nicht. Klarna glaubt an eine bargeldlose Zukunft. Sie können daher Zahlungen mit der Karte, der Klarna App, oder auch verknüpft mit Google Pay tätigen, aber kein Geld am Automaten abheben.

Tipps für jeden, der im Online Casino spielen möchte:

Es gibt einige Dinge, die man wissen sollte, bevor man sich dazu entscheidet im Casino zu spielen:

Spielen Sie vor allem, weil es Spaß macht. Nicht, weil es Ihnen um das Gewinnen geht. Stattdessen können Sie einen gewinn als eine tolle Überraschung und als Extra Bonus sehen. Setzen Sie sich immer ein Limit und bleiben Sie auch dabei. Dies ist der beste und effektivste Weg zu verhindern, dass Sie mit mehr Geld spielen, als Sie sich leisten können. Spielen Sie erst in der Demo Version. Dies bieten fast alle Casinos an und es ist eine gute Möglichkeit herauszufinden wie das Spiel funktioniert, wie die Regeln sind, und ob einem der Spielflow zusagt. Sie spielen sozusagen mit Spielgeld und können daher auch kein echtes Geld gewinnen. Aber Sie werden ein wenig warm und können sich einen guten Eindruck über den Slot verschaffen. Nutzen Sie den Casino Bonus. Dadurch verlängern Sie Ihr Spiel und erhalten einfach mehr für Ihr Geld. Rennen Sie aber nicht jedem Bonus hinterher, sondern schauen Sie sich die AGB an. Jeder Bonus unterliegt bestimmten Bedingungen und diese müssen fair und realistisch sein. Erinnern Sie sich daran, dass Spiele und Gewinnen einfach Glück ist. Halten Sie sich vor Augen, dass die Möglichkeit das gesetzte Geld zu verlieren und auch nicht wiederzubekommen, immer da ist. Umso wichtiger ist es mit Einsätzen zu spielen, dessen Verlust Sie verkraften können. Übrigens: Sie können auch mit Cent-Einsätzen den Jackpot eines Slots gewinnen! Größere Einsatz vergrößern nicht Ihre Gewinnchancen. Sollten Sie den Eindruck haben, dass Ihr Spiel außer Kontrolle gerät und/ oder Sie spielsüchtig sind, handeln Sie! Kontaktieren Sie den Kundenservice des Casinos, frieren oder sperren Sie Ihr Spielerkonto, geben Sie Ihrer Bank Bescheid keine Transaktionen mehr zum Casino zuzulassen etc. Warnsignale sind u.a.: Sie spielen mit mehr Geld als Sie sich leisten können, Sie können nicht aufhören, wenn Sie es wollen oder sollten. Sie vernachlässigen Freunde und Familie. Sie lügen Freunde / Familie über Ihre Spieltätigkeit an und verheimlichen / verharmlosen diese. Sie haben nicht genug Geld um ordentliches Essen zu kaufen und Ihre Prioritäten verschwimmen. Bitte suchen Sie sich Hilfe, wenn Sie eines oder mehrere dieser Symptome an sich erkennen.

Ansonsten wünscht Casino Ratgeber Ihnen viel Spaß und viel Erfolg bei Ihrem Casino Spiel!