Evolution will NetEnt kaufen

von casinoratgeber.de
Veröffentlicht 24/06/2020

Evolution Gaming hat den Aktionären von NetEnt ein öffentliches Angebot angekündigt, das anschließend vom Verwaltungsrat NetEnts empfohlen wurde zu akzeptieren.

Die geplante Transaktion sieht vor, dass Evolution 0,1306 Aktien für jede Aktie von NetEnt anbietet, wobei jeder Wert bei 79,93 SEK und alle Aktien des Unternehmens auf ungefähr 19,6 Mrd. SEK bewertet werden.

Die angebotene Gegenleistung je Aktie entspricht einer Prämie von 43 Prozent gegenüber dem Schlusskurs der NetEnt-Aktie der Serie B an der Nasdaq Stockholm am 23. Juni 2020.

Evolution hat angekündigt, das Angebot nicht zu erhöhen. Die Annahmefrist beginnt am 17. August 2020 und läuft am oder um den 26. Oktober 2020 ab.

Die Fertigstellung unterliegt den üblichen Bedingungen, einschließlich der Erlangung behördlicher Genehmigungen und der Annahme des Angebots in einem solchen Umfang, dass Evolution Gaming Eigentümer von Aktien wird, die mehr als 90 Prozent der Gesamtzahl der ausstehenden Aktien ausmachen.

Für den Fall, dass Evolution, ob im Zusammenhang mit dem Angebot oder auf andere Weise, mehr als 90 Prozent der Anteile an NetEnt erhält, beabsichtigt sie, ein obligatorisches Buy-out-Verfahren für die verbleibenden Anteile gemäß dem schwedischen Unternehmensgesetz einzuleiten .

Der Zusammenschluss wird voraussichtlich zu jährlichen Kosteneinsparungen von ca. 30 Mio. € führen, verglichen mit der kombinierten Kostenbasis beider Parteien ab dem ersten Quartal des Jahres. Dies beinhaltet die Kosteneinsparungen von ca. 150 Mio. SEK, die NetEnt bereits bekannt gegeben hat. Diese werden voraussichtlich im Jahr 2021 vollständig umgesetzt.

Der Primärwert wird jedoch voraussichtlich durch die durch die Kombination erzielten erheblichen Umsatzsynergien realisiert. Die Transaktion wird sich voraussichtlich 2021 positiv auf das Ergebnis je Aktie von Evolution auswirken.

Mathias Hedlund, Vorsitzender von NetEnt, erklärte: „In letzter Zeit hat NetEnt seine Fähigkeiten zur Technologie- und Produktentwicklung und damit seine Wachstumsaussichten erheblich verbessert und gleichzeitig eine starke Position in den US-Bundesstaaten erreicht, die sich für das Online-Casino geöffnet haben.

Mit diesem Deal gibt es einzigartige Möglichkeiten, einen weltweit führenden B2B-Anbieter von Online-Casinos zu formen und die Marktentwicklung mit fortschreitender Digitalisierung und starkem Wachstum zu nutzen, insbesondere in Nordamerika.

Die Position von Evolution im Live-Casino in Kombination mit der Position von NetEnt in Online-Slots wird ein Unternehmen schaffen, das gut positioniert ist, um bedeutende Marktanteile zu gewinnen. Durch diese Transaktion beginnt ein neues Kapitel in der Entwicklung eines unterhaltsameren Online-Casinos im besten Interesse von Spielern, Betreibern, Mitarbeitern und Aktionären. “

Das kombinierte Produktportfolio wird Live-Casino- und Online-Slots-Spiele umfassen und durch Cross-Selling und verbesserten Vertrieb Umsatzsteigerungen generieren. Dies ist ein Meilenstein für die Beschleunigung des langfristigen Ziels von Evolution, „weltweit führend in der Online-Gaming-Branche zu werden“ über die Kundenbasis beider Unternehmen, mit engeren Kundenpartnerschaften und einer zusätzlichen geografischen Verbreitung der Produkte der Unternehmen, die als Ergebnis erreichbar sein sollen.

Bei der Bewertung des Angebots macht der Verwaltungsrat von NetEnt geltend, dass er eine Reihe von Faktoren berücksichtigt hat, die er für relevant hält, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die derzeitige strategische und finanzielle Position des Unternehmens, die aktuellen Marktbedingungen und operativen Möglichkeiten Herausforderungen, erwartete zukünftige Entwicklung und damit verbundene Chancen und Risiken.

Der Vorstand gibt an, dass er eine Kombination aus NetEnt und Evolution Gaming als „positiv“ ansieht und sie für strategisch solide hält. Die Aktienbetrachtung ermöglicht es den Aktionären des Unternehmens, an der kombinierten beschleunigten Wachstumsstory und den kombinierten Vorteilen teilzunehmen.

Jens von Bahr, Vorsitzender von Evolution, erklärte: „Dieser strategische Deal ist ein bedeutender Schritt in Richtung der langfristigen Vision von Evolution, der weltweite Marktführer in der Online-Casino-Branche zu werden.

Die Kombination des starken Angebots von Evolution im Live-Casino mit der führenden Position von NetEnt bei Online-Slots wird zu einem erstklassigen Portfolio an Online-Spielen führen, das es uns ermöglicht, einen wachsenden Kundenstamm zu bedienen.

Darüber hinaus werden wir durch die etablierte US-Positionierung von NetEnt in Kombination mit den bestehenden US-Studios von Evolution und der Strategie für den ersten regulierten Markt in eine günstige Position versetzt, um von der laufenden Regulierung in Nordamerika zu profitieren.“