Evolution übernimmt Big Time Gaming

von casinoratgeber.de
Veröffentlicht 13/04/2021

Evolution ist weiter auf Expansionskurs und kündigte heute die Übernahme des Branchengiganten Big Time Gaming an.

Evo und BTG

Nach der Akquirierung von NetEnt Live ist dies der nächste Kracher aus dem Hause Evolution:

Wie das auf Live Casino-Lösungen spezialisierte Unternehmen aus Schweden heute ankündigte, hat man 100% der Anteile von Big Time Gaming übernommen und strebt eine vollständige Eingliederung bis zum Ende des 2. Quartals 2021 an.

Dies bedarf noch der formellen Zustimmung aller beteiligten Körperschaften und Regulierungsbehörden, was aber als sicher gilt.

Der Kaufpreis wird mit 450 Mio. EUR angegeben, der bis Ende 2024 vollständig gezahlt werden soll, und zwar zu 70% in Cash und 30% in Anteilen an Evolution Aktien.

Evolution ist an der Nasdaq in Stockholm gelistet (EVO) und beschäftigt aktuell 9.500 Mitarbeiter in Europa und Nordamerika.

„Durch die Aufnahme von BTG in unser Portfolio stärken wir unsere Position als führender Anbieter von digitalen Casinoprodukten auf dem Weltmarkt“, so Jens van Bahr, Chairman von Evolution.

Nik Robinson, CEO von BTG, ergänzt: „Evolution und Big Time Gaming sind beide innovative Leader in der Industrie, daher ist dies eine perfekte Kombination. Unsere Spieler erwartet eine unterhaltsame Zukunft“.

Big Time Gaming hat neben weltweit erfolgreichen Slotspielen wie Bonanza und Extra Chilli auch die Megaways-Technologie erschaffen, die bereits in über 200 verschiedenen Slotspielen anbieterübergreifend zum Einsatz kommt.