Play’n GO goes Las Vegas

von Björn
Veröffentlicht 14/10/2022
Play’n GO goes Las Vegas

Zugegeben, ein billiges Wortspiel, aber ich könnte mir das nicht entgehen lassen. Jedenfalls gibt Play’n GO sein Debüt in Las Vegas! Der berühmte Hersteller von vielen tollen Slots und anderen Casino-Spielen wird einer der Hauptakteure der Global Gaming Expo. Zuvor feierten die Mitarbeiter und Fans in den USA und Kanada die Markteinführungen in Ontario, New Jersey und in Michigan. 

Johan Törnqvist, CEO von Play’n GO: „Wir möchten täglich großartige Unterhaltung schaffen und sind seit fast 20 Jahren Teil einer phänomenalen Erfolgsgeschichte in Europa. Nun ist es an der Zeit, unser Geschäft ausbauen und unseren Fokus auf Nordamerika zu legen.“ Mit mehr als 300 Casino-Spielen arbeitete sich das Unternehmen zu einem der führenden Anbieter in Europa empor. Spieler auf der ganzen Welt lieben Slots wie Book of Dead, Tome of Madness und Reactoonz.

Auf dem US-amerikanischen Glücksspielmarkt mag es einige geben, die noch nicht viel von Play’n GO gehört haben. Aber der Anfang ist gemacht: Der Erfolgshit Book of Dead aus dem Jahr 2016 ist immer noch die Nummer eins unter den Online-Spielautomaten in Europa und feierte im September sein US-Debüt in New Jersey. Das Team möchte in Las Vegas dafür zu sorgen, dass nun auch der letzte Casino-Fan weiß, wer Play’n GO ist.

Autor
Autor
Björn ist leidenschaftlicher Content Writer – und mit rund 15 Jahren Erfahrung in der iGaming Branche weiß er, auf was es ankommt. Er weiß auch, worauf es nicht ankommt: Billige Werbefloskeln. Deshalb entschied sich Björn vor vielen Jahren, es besser zu machen. In der Glücksspielwelt gibt es viele tolle Casinos und noch mehr erstklassige Slots; aber es ist nicht alles Gold, was glänzt. Björn legt Wert auf ehrliche und vor allem korrekt recherchierte Bewertungen, denn letzten Endes geht es doch nur um eines für den Casino-Fan: Mehrwert.