Swish

Swish – Zahlungmethode

Heute wollen wir Ihnen einmal Swish vorstellen. Wahrscheinlich haben Sie davon noch nicht gehört, aber keine Sorge. Wir werden Swish in wenigen Worten für Sie zusammenfassen.

Swish ist eine Zahlungsmethode, die Sie über Ihr Handy nutzen können. Sie kommt aus Schweden und ist in Deutschland momentan nur passiv in Deutschland zu nutzen. Passiv heißt in diesem Sinne: Sie können Geld von Swish empfangen, aber momentan hier noch nicht senden.

Warum stellen wir Ihnen Swish trotzdem vor?

Swish ist inzwischen eine der größten mobilen Zahlungsmethoden in Schweden. Das ist deshalb interessant für uns, da 90% der Online Casinos aus Schweden kommen und viele der Casinos für die schwedischen Spieler Swish als Zahlungsmethode akzeptieren.

Da sich diese Zahlungsmethode so schnell ausgebreitet hat, würden wir uns nicht wundern, wenn Swish auch bald in Deutschland verfügbar sein wird. Ende 2018 wurde Swish in Schweden bereits von 6,5 Millionen Nutzern verwendet.

Wie funktioniert Swish?

Swish ist wie gesagt keine normale online Zahlungsmethode, sondern eine mobile Zahlungsmethode. Sie funktioniert nur über ein Smartphone mit der entsprechenden App.

Dabei ist Ihre Handynummer, die mit Ihrem Bank Konto verknüpft ist. Swish ermöglicht eine Geld Transaktion in Echtzeit innerhalb weniger Sekunden.

Man braucht allerdings auch eine zweite App. Diese hat den schwedischen Namen Mobilt BankID Säkerhetsapp. Diese ist eine elektronische Identifikationsform, die von den meisten der schwedischen Banken verwendet wird. Dies wiederum setzt natürlich voraus, dass der Nutzer ein schwedisches Bank Konto hat, sowie eine schwedische ID Nummer.

Hat ein Nutzer zwar ein schwedisches Konto, aber keine schwedische Handynummer, kann er sich immerhin noch als Empfänger registrieren.

Ursprünglich wurde Swish entweder nur zwischen zwei Individuen benutzt, oder von kleinen Unternehmen, die die Kosten für die Kreditkartennutzung vermeiden wollten. Seti 2017 ist Swish auch für die Nutzung von Webdiensten wie Casinos freigeschaltet

Bisher ist die Nutzung noch kostenfrei. Allerdings haben einige Banken bereits zukünftige Gebühren ihrerseits angekündigt.

Swish in Deutschland

Swish als solches ist in Deutschland noch nicht verfügbar. Sie können jedoch Zahlungen von Swish via QuickPay empfangen. Wenn Sie also bei QuickPay registriert sind, können Sie Swish als Empfänger nutzen.

Swish in der Zukunft

Wir denken, dass Swish sich in Zukunft noch weiter ausbreiten wird. Gerade, da sich diese Zahlungsmethode in den Online Casinos so etabliert hat. Da es schon möglich ist Zahlungen von Swish via QuickPay zu empfangen, ist es sehr wahrscheinlich, dass wir Swish bald auch aktiv nutzen können. In Schweden ist Swish bereits bei Casino Giganten wie LeoVegas, Casumo, Unibet, Maria Casino, und vielen mehr verfügbar!


LeoVegas 1 600 € Bonus und 20 Freispiele ohne Einzahlung + 280 Freispiele.

Spielen Sie verantwortungsbewusst im Casino |


Casumo 500 € Bonus und 20 Freispiele ohne Einzahlung + 100 Freispiele.

Spielen Sie verantwortungsbewusst im Casino |


Maria Casino 100 € Bonus und 25 Freispiele.

Spielen Sie verantwortungsbewusst im Casino |


Unibet 150 € Bonus und 10 Freispiele ohne Einzahlung + 40 Freispiele.

Spielen Sie verantwortungsbewusst im Casino |


 


casinoratgeber.de