Blackjack Strategie

Die besten Strategien zum Gewinnen beim Blackjack

Mit unserem Leitfaden können Sie Ihr Spiel perfektionieren, angefangen bei der grundlegenden Strategie des Blackjack.

Spielen Sie Ihre neusten Blackjack Strategien hier aus

Zoome

Zoome

1
92
Bewertung
Live Chat Live Chat
Neteller Neteller
PayPal PayPal
VIP-Programm VIP-Programm
450€ Bonus
40x Umsetzen
149 Freispiele
40x Umsetzen
Zum Casino
Bewertung 18+ | Glücksspiel kann süchtig machen | BZgA.de | Bzga.de/service/infotelefone/gluecksspielsucht | Umsatzbedingungen: 40x, Frist: 7 Tage (Einzahlungsbonus), 3 Tage (Freispiele) | Es gelten die Teilnahmebedingungen des Casinos
Casino Unlimited

Casino Unlimited

2
91
Bewertung
Live Chat Live Chat
Neteller Neteller
PayPal PayPal
VIP-Programm VIP-Programm
500€ Bonus
35x Umsetzen
100 Freispiele
40x Umsetzen
Zum Casino
Bewertung 18+ | Glücksspiel kann süchtig machen | BZgA.de | Bzga.de/service/infotelefone/gluecksspielsucht | Die Umsatzbedingungen müssen innerhalb von 10 Tagen erfüllt werden (35x für Einzahlungsboni, 40x für Freispiele) | Es gelten die Teilnahmebedingungen des Casinos
Maximal Wins

Maximal Wins

3
91
Bewertung
Live Chat Live Chat
Neteller Neteller
PayPal PayPal
VIP-Programm VIP-Programm
6 000€ Bonus
50x Umsetzen
50 Freispiele
Zum Casino
Bewertung 18+ | Glücksspiel kann süchtig machen | BZgA.de | Bzga.de/service/infotelefone/gluecksspielsucht | Bonus auf die ersten vier Einzahlungen. Mindesteinzahlung 15€ und Umsatz x50. Freispiele für Slot Narcos. | Es gelten die Teilnahmebedingungen des Casinos
Vegaz Casino

Vegaz Casino

4
91
Bewertung
Live Chat Live Chat
Neteller Neteller
PayPal PayPal
VIP-Programm VIP-Programm
1 000€ Bonus
0x Umsetzen
150 Freispiele
0x Umsetzen
Zum Casino
Bewertung 18+ | Glücksspiel kann süchtig machen | BZgA.de | Bzga.de/service/infotelefone/gluecksspielsucht | Das Bonusgeld brauchen Sie nicht durchzuspielen. Wenn es aber zu Gewinnen aus dem Einzahlungsbonus oder Freispielen kommt, gilt eine wichtige Einschränkung. Denn auszahlen können Sie sich nur einen Betrag bis zum fünffachen des beanspruchten Bonus lassen. | Es gelten die Teilnahmebedingungen des Casinos
Bitcasino.io

Bitcasino.io

5
90
Bewertung
Live Chat Live Chat
Neteller Neteller
PayPal PayPal
VIP-Programm VIP-Programm
- Bonus
- Freispiele
Zum Casino
Bewertung 18+ | Glücksspiel kann süchtig machen | BZgA.de | Bzga.de/service/infotelefone/gluecksspielsucht | Es gelten die AGB des Casinos. | Es gelten die Teilnahmebedingungen des Casinos
Bitdreams

Bitdreams

6
90
Bewertung
Live Chat Live Chat
Neteller Neteller
PayPal PayPal
VIP-Programm VIP-Programm
2 000€ Bonus
50x Umsetzen
200 Freispiele
50x Umsetzen
Zum Casino
Bewertung 18+ | Glücksspiel kann süchtig machen | BZgA.de | Bzga.de/service/infotelefone/gluecksspielsucht | Umsatzbedingungen: 50x, Frist: 7 Tage | Es gelten die Teilnahmebedingungen des Casinos

Blackjack Strategie – Was können Sie in unserem Leitfaden lernen?

„Wie gewinnt man beim Blackjack?“ – eine der häufigsten Fragen unter Online-Casinospielern. In Wahrheit gibt es nicht die eine gute Antwort für alle Situationen, aber durch das Lesen dieses Leitfadens werden Sie sich mit Blackjack-Strategien vertraut machen und dann diejenige anwenden, die am besten zu Ihrer Situation passt.

Blackjack Strategie
Blackjack: HIT, DOUBLE WIN, STAND und SPLIT

4 Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie beginnen

  1. Als Erstes sollten Sie sich mit den Spielregeln vertraut machen, damit Sie wissen, wie die Gewinnchancen stehen und wie hoch der Einsatz pro Runde ist. Unsere Leitfaden zu den Regeln von Blackjack enthält diese wichtigen Informationen.
  2. Wählen Sie die Blackjack-Variante, die Ihnen am besten gefällt. Es gibt mehrere, die Sie interessieren könnten.
  3. Planen Sie Ihr Budget im Voraus. Wie viel sind Sie bereit, zu verlieren? Überlegen Sie sich vor Beginn des Spiels, wie viel Sie in jeder Sitzung spielen können.
  4. Überlegen Sie, wie viel Zeit Sie dem Spiel wirklich widmen können. Das Spielen in Online-Casinos sollte Spaß machen, aber die Zeit, die Sie damit verbringen, sollte sich niemals negativ auf Ihr Privatleben auswirken. Wenn Sie daran interessiert sind, lesen Sie mehr darüber, wie Sie verantwortungsbewusst spielen können.

Blackjack Basisstrategie

Die Blackjack Basisstrategie besteht aus einem mathematischen Modell, das den effektivsten Zug vorschlägt, je nachdem, welches Blatt Sie haben. In unserem Leitfaden illustrieren wir diese Strategie mit Tabellen, die auf einfache Weise zeigen, wie Sie Ihr Blatt spielen sollten, um einen möglichen Gewinn zu optimieren!

Hit oder Stand?

Hit und Stand stehen für Call bzw. Mitgehen. Wenn Sie die ersten beiden Karten haben, können Sie zwischen diesen beiden Optionen wählen, zusätzlich zum Verdoppeln und Teilen. Wenn Sie mit den Karten auf Ihrer Hand zufrieden sind, können Sie sich entscheiden, stehenzubleiben – Stand. In diesem Fall rufen Sie keine Karten auf und das Spiel geht weiter.

Der Vorteil, wenn man sich nur auf „Hit“ oder „Stand“ konzentriert, ist, dass es zwei recht einfache Möglichkeiten gibt. Die folgende Tabelle zeigt Ihnen, wann Sie stehen (S) und wann Sie mitgehen (H) sollten, entsprechend der Blackjack Basisstrategie.

Double Down

Mit dieser Strategie können Sie Ihren Einsatz verdoppeln, aber gleichzeitig können Sie nur eine Karte zu Ihrem Startblatt hinzufügen. Verdoppeln ist eine gute Option, wenn Sie mit wirklich guten Karten beginnen oder wenn der Dealer ein schlechtes Blatt hat und riskiert, über 21 zu kommen.

Split/Teilen

Beim Blackjack können Sie Paare von gleichen Karten teilen. Wenn Sie zum Beispiel zwei 4er haben, die zusammen ein Blatt von 8 bilden, können Sie dieses Blatt in zwei separate Blätter mit einem Wert von jeweils vier aufteilen.

Bei einem Split müssen Sie einen zusätzlichen Einsatz in der Höhe Ihres ursprünglichen Einsatzes tätigen. Doch welche Situation eignet sich am besten für das Splitting eines Paares? Wir raten Ihnen, sich für einen Split zu entscheiden, wenn die Karten in Ihrem Blatt einen sehr hohen Wert haben oder höher sind als die des Dealers.

Soft 17 Regel

Bei den meisten Casino-Blackjack-Spielen muss der Dealer eine Karte nehmen, wenn er 16 oder weniger trifft, und bei 17 oder mehr stehen bleiben. An manchen Tischen muss der Dealer jedoch eine „weiche“ 17 treffen, was bedeutet, dass er die Chance hat, seine Punktzahl auf 21 zu erhöhen.

Wann passen: Surrender?

Surrender bedeutet, dass Sie Ihr Blatt aufgeben, um die Hälfte Ihres ursprünglichen Einsatzes zu behalten. Sie sollten diese Option in Betracht ziehen, wenn der Geber ein Blatt mit einem höheren Wert als Sie hat. Zum Beispiel, wenn der Dealer ein Ass hat, während Sie ein hartes Blatt mit einem Wert zwischen 12 und 17 haben.

Blackjack-Strategie für Fortgeschrittene

Sobald Sie die Grundlagen beherrschen, können Sie beschließen, etwas kompliziertere Strategien in Ihr Repertoire aufzunehmen. Aber zuerst sollten Sie die grundlegende Strategie beherrschen, die wir bis jetzt behandelt haben.

Es gibt viele Arten von fortgeschrittenen Blackjack-Taktiken, aber im Gegensatz zur grundlegenden Strategie geht eine fortgeschrittene Strategie im Allgemeinen tiefer in die Dynamik des Spiels und berücksichtigt Elemente wie Kartenzählen, wie viele Decks gespielt werden, wie sie gemischt werden, usw.

Kartenzählen beim Blackjack und wie es funktioniert

Willkommen in der Kategorie: Blackjack Tricks! Beim Kartenzählen im Blackjack geht es darum, alle Karten, die während eines Spiels ausgegeben werden, zu verfolgen, damit Sie Ihren nächsten Spielzug unter Berücksichtigung der Karten wählen können, die in den vorherigen Händen gespielt wurden.

Wenn in den vorherigen Runden Karten mit niedrigem Wert gespielt wurden, befinden sich unter den ungespielten Karten auch Karten mit höherem Wert. Je höher die Punktzahl, desto höher sollte Ihr Einsatz sein, denn das bedeutet, dass es noch viele hohe Karten im Deck gibt, die Sie zu einem Blackjack oder zumindest zu einer hohen Punktzahl führen können.

Denken Sie auch daran, dass Ihr Ergebnis durch die Anzahl der Decks, mit denen Sie am Tisch spielen, geteilt werden sollte. Wenn etwa die Anzahl der Karten +16 ist und 4 Decks übrig sind, ist die Kartenanzahl 16/4 = +4. Aber man muss realistisch sein. Nicht viele Blackjack-Spieler haben die Zeit oder die mentale Konzentration während des Spiels, um diese Strategie zu beherrschen.

Wie zählt man Karten? Anweisungen für den Gebrauch

Es gibt mehrere Blackjack Systeme, mit denen Sie Karten zählen können. Jedes dieser Systeme weist bestimmten Karten eine bestimmte Punktzahl zu. Und in der Regel gilt: Je höher die Punktzahl, desto mehr hohe Karten sind im Stapel, was es vereinfacht, der schicksalhaften 21 näherzukommen!

Hi-Lo

Das Hi-Lo-Zählsystem, das seinen Ursprung in den frühen 1960er-Jahren hat, ist aufgrund seiner Einfachheit das beliebteste Zählsystem beim Blackjack. Hier wird den Karten zwischen 2 und 6 ein +1 hinzugefügt, während von Ass, 10 und Stich ein Punkt abgezogen wird. Für die übrigen Karten werden keine Punkte vergeben.

KO

Beim KO-System müssen Sie zu jeder Karte mit den Werten 2, 3, 4, 5, 6 und 7 einen Punkt addieren und von Assen und 10ern einen Punkt abziehen. Mit dem KO-System erhöhen Sie im Wesentlichen Ihren Einsatz bei einer positiven Zählung und verringern ihn bei einer negativen Zählung.

Zen

Das Zen-Zählsystem ist eine der komplexeren Zählungen. Grundsätzlich addiert man 1 für alle 2er, 3er und 7er; 2 für alle 4er, 5er und 6er; subtrahiert 2 für alle 10er und entfernt 1 für jedes Ass, wobei alle anderen Karten ignoriert werden.

Welche Strategie sollte ich also verfolgen?

Wenn es darum geht, eine Blackjack-Basisstrategie zu wählen, kann es natürlich schwierig sein, zu wissen, welche Strategie man wählen oder mit welcher man beginnen soll. Außerdem gibt es, primär online, viele verschiedene Blackjack-Varianten, was es noch schwieriger macht. Welche Strategie Sie wählen, hängt ganz von Ihrem Budget und Ihrer Erfahrung ab. Klassisches Blackjack ist die am besten geeignete Variante für Anfänger.

Beste Strategien für Anfänger

Wenn Sie noch Anfänger sind, raten wir Ihnen, fortgeschrittenere Spielmethoden wie das Kartenzählen zu vermeiden. Stattdessen empfehlen wir Ihnen, mit dem Spiel zu beginnen, indem Sie die grundlegende Strategie verfolgen. Die Befolgung der grundlegenden Strategie wird Ihnen nicht in jeder Runde einen Sieg garantieren, aber sie wird Ihnen helfen, den besten Spielzug zu verstehen und anzuwenden.

Beste Strategien für Profis

Wenn Sie jedoch ein erfahrener Spieler sind, können Sie auch fortgeschrittenere Strategien in Betracht ziehen. Einige Beispiele:

Kartenzählen. Diese Strategie besteht, wie bereits erwähnt, darin, zu zählen, welche Karten gespielt wurden, sie zu bewerten und welche im Stapel verbleiben. Diese Strategie wird von den Casinos nicht besonders gern gesehen, weshalb wir sie nicht empfehlen.

Martingale. Der Martingale ist eine Strategie, die darauf abzielt, mit einem einzigen Gewinn das verlorene Geld zurückzugewinnen. Ein Ziel, das erreicht wird, indem man seinen Einsatz nach jeder verlorenen Wette verdoppelt. Allerdings erfordert diese Strategie ein wirklich großes Budget, so dass sie nicht für Spieler geeignet ist, die es sich nicht leisten können, viel zu verlieren.

Oscar’s Grind. Bei dieser Strategie setzen Sie bei jedem verlierenden Einsatz den gleichen Betrag wie bei der vorherigen Hand, während Sie nach jedem gewinnenden Einsatz Ihren ursprünglichen Einsatz zum Betrag des vorherigen Einsatzes addieren.

Blackjack Strategie Table
So wenden Sie die Blackjack Strategie richtig an!

Höchster jemals erzielter Blackjack-Gewinn

Mehr als $100.000.000! Eine Gruppe von Studierenden des MIT, dem Massachusetts Institute of Technology, einer der angesehensten Universitäten der Welt, konnte in den 1970er und 1980er-Jahren Hunderte von Millionen Dollar mit nach Hause nehmen. Bis heute ist die genaue Summe nicht bekannt, aber die Geschichte hat mehrere Filme und Bücher inspiriert.

3 Anfänger-Fehler, die sich leicht vermeiden lassen

Nachdem wir so weit gekommen sind, haben wir mehrere Blackjack-Strategien überprüft, die Sie zu Ihrem Spiel-Repertoire hinzufügen können. Aber es ist auch wichtig, den unserer Meinung nach häufigsten Fehlern, die von Anfängern am Blackjack-Tisch gemacht werden, Platz einzuräumen, obwohl sie ziemlich leicht zu vermeiden sind.

1. Sie lesen die Regeln des Blackjack-Tisches, an dem Sie spielen, nicht sorgfältig durch.

Die Spielregeln können sich von Tisch zu Tisch unterscheiden. Vergewissern Sie sich also, bevor Sie beginnen, welche Regeln gelten! Dinge, die Sie überprüfen sollten, sind zum Beispiel:

  • Bleibt der Dealer bei Soft 17 stehen?
  • Können Sie sich entscheiden, aufzugeben?
  • Ist es möglich, nach dem Splitten von Paaren zu verdoppeln?

2. Niemals Rendite wählen

Wir haben dies bereits erörtert, aber in bestimmten Fällen kann es eine gute Entscheidung sein, sich für den „Surrender“ zu entscheiden (wenn die Möglichkeit besteht). Anstatt den gesamten Einsatz zu verlieren, verlieren Sie die Hälfte davon! Anstatt jede einzelne Hand gewinnen zu wollen, ist es besser, zu lernen, das Spiel zu lesen und seine Bankroll zu schützen. Das ist eine Entscheidung, die langfristig nur Vorteile bringen kann.

3. Vergessen Sie nicht, es hängt nicht nur vom Glück ab

Wenn wir Blackjack mit anderen Casinospielen vergleichen, können wir sehen, dass es definitiv eine größere Komponente von Geschicklichkeit und Wissen erfordert. Ein gutes Blackjack Spiel ist nicht nur eine Frage des Glücks! Alle Ihre Entscheidungen haben ein Gewicht und eine mathematische Implikation: Ob Sie ein Blatt gewinnen oder nicht, hängt von Ihnen ab und nicht (nur) vom Zufall. Sobald Sie diesen Aspekt von Blackjack vollständig verstehen, wird Ihr Spiel eine größere taktische Komponente haben.

 Casino Chips Stapel

Häufig gestellte Fragen

Sie sollten sich für eine Strategie entscheiden, die Ihrem Spiel-Niveau entspricht. Wenn Sie ein Anfänger sind, empfehlen wir Ihnen die grundlegende Blackjack-Strategie. Auf diese Weise müssen Sie nicht befürchten, einen falschen Zug zu machen, denn das Hauptziel der Basisstrategie besteht gerade darin, den mathematisch effektivsten Einsatz auf der Grundlage der Karten der Spielteilnehmer zu empfehlen.
Wenn Sie ein Anfänger sind, sollten Sie lieber klassisches Blackjack spielen und die Grundstrategie befolgen.
Das hängt von Ihren Prioritäten ab und davon, was Sie suchen! Wollen Sie große Gewinne? Spaß? Anspannung? Als Anfänger sollten Sie mit dem klassischen Spiel beginnen.