Problematisches Spielverhalten erkennen und Problemen vorbeugen

problematisches Glücksspielverhalten

Für die Mehrheit aller Spieler sind Glücksspiele in Online-Casinos ein interessanter Zeitvertreib, der ein wenig Abwechslung vom Alltag und gelegentliche Unterhaltung bietet. Für andere hingegen, die zu Suchtverhalten neigen, Glücksspiele werden zu einer Sucht, weshalb sie nicht so wie jeder andere spielen können. Ganz ähnlich wie bei Menschen, die bei sozialen Anlässen nicht in Maßen trinken können, ohne dass es zu viel wird, können manchen Menschen nicht einfach zum Spaß spielen und entwickeln schnell ein problematisches Verhalten zu Glücksspielen.

Oft bemerken Menschen allerdings nicht, dass sie anfällig für problematisches Glücksspiel-Verhalten sind, bis es zu spät ist. Hier beschreiben wir einige Warnzeichen und bieten Ratschläge zu der Frage, wie Sie eine Glücksspielsucht vermeiden können. Zwar passen diese Ratschläge nicht zu jedem Spieler, werden Sie Ihnen doch immerhin bei der Feststellung helfen, ob Sie zu zwanghaftem Verhalten rund um Glücksspiele neigen und wie Sie dieses stoppen können, bevor es zu spät ist.

Warnzeichen

Die folgenden Punkte sind Warnzeichen dafür, dass Sie für eine Glücksspielsucht anfällig sein könnten oder dass diese sich bereits entwickelt:

  • Wenn Sie allgemein eine zur Sucht neigende Persönlichkeit haben und bei unterschiedlichen Dingen, sowohl bei exzessivem Trinken, bei Drogen oder einfach im Alltag, zu suchtähnlichem Verhalten neigen. In diesem Fall sollten Sie Glücksspiele in jedem Fall vermeiden.
  • Wenn Sie spielen und feststellen, dass Ihr Guthaben zu schnell verbraucht ist, sodass Sie immer wieder weitere Beträge einzahlen müssen, die eigentlich für andere Dinge dienen sollten oder die Sie eigentlich sparen wollen. In diesem Fall entwickeln Sie bereits suchtähnliche Züge.
  • Wenn Sie feststellen, dass Sie sich sehr viel häufiger als zu Beginn unter Ihrem Casino-Konto anmelden und dieses Verhalten nicht abstellen können, sollten in Ihrem Kopf die Alarmglocken läuten.
  • Wenn Sie das Gefühl haben, Ihre Glücksspiel-Gewohnheiten verbergen zu müssen oder enge Freunde oder andere Mitglieder Ihrer Familie anlügen, wenn es um die Frage geht, wie oft Sie tatsächlich spielen, könnten Sie ein Problem haben.
  • Wenn Sie immer wieder spielen und versuchen, erlittene Verluste in Gewinne umzuwandeln, ohne dass Sie aufhören können, wenn Sie Ihren gesamten Einsatz verloren haben, könnten Sie ein Problem haben.
  • Wenn Sie sich Geld leihen oder persönliches Eigentum verpfänden müssen, um zu spielen, sind Sie bereits süchtig.

Die oben genannten Punkte sind nur einige Warnzeichen, die auf ein problematisches Spielverhalten hindeuten können. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie in Gefahr sind, ein problematisches Spielverhalten zu entwickeln, sollten Sie über die folgenden Dinge nachdenken:

  • Sprechen Sie mit jemandem, der sich für Sie interessiert, etwa mit einem Familienangehörigen oder einem engen Freund, sodass Sie Unterstützung erhalten und bei Ihren Fortschritten kontrolliert werden.
  • Suchen Sie nach professioneller Hilfe. Kontaktieren Sie eine Organisation, die Hilfe anbietet, von denen es in den meisten Ländern gleich mehrere gib.
  • Kontaktieren Sie das Casino oder die Casinos, bei denen Sie Konten haben, erklären Sie Ihre Lage und verlangen Sie, dass Ihr Konto gesperrt oder gekündigt wird. Dies dient als vorbeugende Maßnahme, falls Sie in Zukunft rückfällig werden sollten.

Natürlich kann es schwierig sein, ein problematisches Glücksspielverhalten zuzugeben. In der Regel ist es aber wesentlich einfacher, als ein Doppelleben zu führen, bei dem Sie gestresst sind und wenig Geld haben. Außerdem belügen Sie die Menschen, die Sie lieben und verletzen möglicherweise sogar moralische Grundsätze oder Gesetze, um weiterhin zu spielen. Wenn Sie frühe Warnsignale erkennen, ist es noch relativ einfach, mit einer Sucht umzugeben, später hingegen kann diese dafür sorgen, dass Ihr Leben sehr negativ beeinflusst wird.

Wenn Sie sich sicher sind, Ihr Spiel unter Kontrolle zu haben und starten wollen, hilft das Setzen von Limits.

Spielen Sie immer verantwortungsvoll!


casinoratgeber.de