3 Card Poker - die schnellere Variante

3 Card Poker

Three Card Poker entwickelt sich stetig zu einem der beliebtesten Casino Spiele. Viele Spieler sind gerade dabei herauszufinden, dass 3 Card Poker nicht nur einfach zu lernen ist, sondern auch eine Menge Spaß macht.

Gespielt wird mit einem Kartenspiel bestehend aus 52 Karten. Genau genommen ist 3 Card Poker nicht nur ein Spiel, sondern zwei. Es gibt die Play/Ante-Wette, bei der der Spieler gegen den Kartengeber, den Dealer, antritt, um zu sehen, wer die bessere Hand hat. Und es gibt die Paar Plus-Wette, in der der Spieler darauf setzt, ob er mindestens ein Paar bekommt. In den meisten Casinos kann sich der Spieler für eine der Varianten entscheiden, aber es gibt auch Casinos, in denen man eine Ante-Wette platzieren muss, um eine Paar Plus-Wette spielen zu können.


PokerStars Casino € 400 Bonus

Das Spiel

Auf dem Tisch gibt es drei runde Felder, auf denen der Einsatz platziert wird. Auf dem ersten Kreis steht "Paar Plus", hier macht der Spieler seinen Einsatz auf die Paar Plus-Wette. Darunter befinden sich noch zwei weitere Kreise, auf einem steht Ante, auf dem anderen Play. Das Spiel beginnt, wenn der Spieler einen Einsatz auf das Feld Paar Plus oder auf das Ante Feld platziert, oder auf beiden. Die Einsätze müssen dabei natürlich mindestens dem Tisch-Minimum entsprechen.

Nachdem alle Spieler ihren Einsatz getätigt haben, gibt der Dealer jedem Spieler eine Hand bestehend aus drei Karten aus der Mischmaschine. Das Spiel beginnt beim ersten Spieler, der links vom Dealer sitzt, und wird danach im Uhrzeigersinn fortgesetzt.


Betsson € 500 Bonus
100 Freispiele

Ante/Play

Hat der Spieler eine Ante-Wette platziert, muss er sich entscheiden, ob er passen oder spielen möchte, allerdings erst nachdem er seine Hand gesehen hat. Passt der Spieler, verliert er seinen Ante Einsatz. Möchte er hingegen spielen, muss er einen zweiten Einsatz in Höhe seines Ante Einsatzes setzen. Dieser Einsatz wird im "Play" Kreis getätigt.

Nachdem alle Spieler ihre Entscheidung getroffen haben, zeigt der Dealer seine Hand. Der Dealer muss sich "qualifizieren", das heißt er benötigt eine Dame oder höher, um weiterspielen zu dürfen. Ist die Hand des Dealers schlechter als eine Dame, gewinnen die Spieler, die noch in der Hand sind, einen Betrag in Höhe ihres Ante Einsatzes und bekommen ihren Paar Plus Einsatz zurück.

Qualifiziert sich die Hand des Dealers, wird sie mit denen der Spieler verglichen. Wessen Hand besser ist als die des Dealers, verdoppelt sowohl seinen Ante als auch seinen Paar Plus Einsatz. Ist die Hand des Spielers schlechter als die des Dealers, verliert der Spieler beide Einsätze. Im seltenen Fall eines Unentschiedens gewinnt der Spieler.

Europa Casino

Die Wertigkeit der Hände

Weil man nur drei Karten bekommt, sind die Wertigkeiten ein wenig anders als beim klassischen Poker mit fünf Karten. Das liegt an den mathematischen Wahrscheinlichkeiten, eine bestimmte Hand zu bekommen. Die Hände finden sich in der folgenden Liste, absteigend sortiert:

Straight Flush (3 Karten hintereinander in derselben Farbe, z.B. Pik 6-7-8)

Three of a Kind (3 Karten desselben Wertes)

Straight (3 Karten hintereinander in unterschiedlichen Farben)

Flush (3 Karten derselben Farbe)

Pair (2 Karten desselben Wertes)

High Card (Karte mit dem höchsten Wert)


Mr Green € 100 Bonus
200 Freispiele

Ante Bonus

Für bestimmte Hände gibt es eine zusätzliche Auszahlung für den Ante Einsatz, für die der Spieler keinen Three Card Poker Live Casino Mr Greenzusätzlichen Einsatz machen muss. Wer einen Straight, Three of a Kind oder einen Straight Flush hat, gewinnt einen Bonus, unabhängig davon, ob er den Dealer besiegt oder nicht. Der Bonus richtet sich nach einem Schema, das am jeweiligen Tisch veröffentlicht wird. Die Höhe der Bonus Gewinne unterscheidet sich von Casino zu Casino, allerdings nur leicht. Für einen Straight Flush gewinnt der Spieler im Verhältnis von 5:1 oder 4:1. Für Three of a Kind gewinnt er 4:1 oder 3:1. Für einen Straight erhält er 1:1 auf seinen Ante Einsatz.

Der Vorteil der Bank beim Ante/Play Teil des Spiels hängt von der Höhe der Ante Bonus Gewinne ab. Bei Gewinnen nach dem Schema 5 -4 -1 hat die Bank einen Vorteil von ungefähr 3,4 Prozent. Bei einem Schema von 4 - 3- 1 beträgt der Vorteil der Bank 6,8 Prozent.

Strategie

Die Strategie für den Ante Teil beim Three Card Poker ist sehr einfach. Der Spieler sollte passen, wenn seine Hand schlechter als Dame – 6 -4 ist und er sollte den Play Einsatz setzen, wenn seine Hand besser ist.

Um zu bestimmen, ob die Hand besser ist als Dame-6-4, beginnt man bei der höchsten Karte, ist sie besser als eine Dame, spielt man. Die anderen zwei Karten ignoriert man. Ist die erste Karte eine Dame und die zweite Karte ist besser als eine 6, spielt man, unabhängig von der dritten Karte. Ist sie niedriger als eine 6, spielt man nicht.

Paar Plus

Bei der Paar Plus-Wette geht es nur darum, ob die eigene Hand, bestehend aus drei Karten, ein Paar oder mehr beinhaltet. Hier ist es egal, ob sich der Dealer qualifiziert, oder ob er den Spieler besiegt, wenn dieser eine Ante-Wette platziert hat. Ist die Hand des Spielers ein Paar oder besser, gewinnt er. Hat er nicht mindestens ein Paar, verliert er. Im Durchschnitt bekommt man in etwa 25 Prozent aller Fälle ein Paar oder besser.

Die Pair Plus-Wette wird nach dem Schema ausgezahlt, das das Casino, in dem man spielt, aufgestellt hat.


Dunder € 600 Bonus
200 Freispiele

888 € 140 Bonus

Casumo € 1 200 Bonus
200 Freispiele

LeoVegas € 3 000 Bonus
280 Freispiele




casinoratgeber.de