Slots-Comps ‐ Ausgleich für den Hausvorteil des Casinos

EuropaPlay Casino

Slots oder Spielautomaten sind sehr unterhaltsame Spiele, bei denen Sie viele Stunden lang Spaß haben können. Außerdem bieten diese Angebote die Chance auf riesige Gewinne bei einem einzigen Dreh, ohne dass Sie dafür eine komplizierte Strategie beachten müssten. Der einzige Nachteil beim Spielen von Slots ist der Hausvorteil, der bei all diesen Angeboten gilt und der im Vergleich zu Tischspielen, bei denen es auf Ihre Fähigkeiten ankommt, relativ hoch ist.

Je nachdem, ob Sie Slots in normalen oder in Online-Casinos spielen, kann sich der Hausvorteil zwischen fünf und 15 Prozent bewegen. Für Spieler sind das nicht unbedingt die besten Aussichten, vor allem dann, wenn sie in normalen Casinos aktiv sind. Hier ist der Hausvorteil von Spielautomaten schließlich noch höher. Allerdings gibt es aufgrund der sogenannten Slots-Comps auch einen gewissen Vorteil, auf den wir hier genauer eingehen.

Casinos belohnen loyale Spieler

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, bieten Casinos Kunden tolle Comps an, um diese für ihre Loyalität zu belohnen. Solche Angebote unterscheiden sich von Casino zu Casino, deshalb sollten Sie immer darauf achten, in welchen Casinos Sie die besten Comps für die Spiele erhalten, die Ihnen besonders großen Spaß machen. Sowohl normale als auch Online-Casinos belohnen ihre Spieler auf unterschiedliche Art und Weise. Normale Casinos verteilen zum Beispiel Dinge wie Eintrittskarten, kostenlose Essen oder kostenlose Hotelzimmer. Online-Casinos verteilen hingegen Rückerstattungen, Freispiele oder spezielle Produkte, die Spieler mit den von ihnen gesammelten Punkten anfordern können.

Unabhängig davon, was genau angeboten wird, sollten Spieler darauf achten, dass man bei Spielen, in denen der Hausvorteil besonders hoch ist, in der Regel deutlich mehr Punkte als bei anderen Alternativen erhalten kann. Das bedeutet, dass sich die Comps von Spiel zu Spiel unterscheiden. Beim Blackjack liegt der Hausvorteil etwa nur bei einem Prozent, deshalb kann man hier weniger Comps verdienen als bei Online-Slots, bei denen der Hausvorteil acht Prozent beträgt.

Natürlich sorgen die zusätzlichen Gutschriften nicht immer dafür, dass der Unterschied bei den Chancen in einem bestimmten Spiel wieder ausgeglichen wird. Blackjack- und Slots-Spieler müssen also sehr unterschiedliche Chancen bedenken. Immerhin sorgen die Comps dafür, dass die Verluste, die aufgrund des höheren Hausvorteils entstehen, wieder ein wenig eingeschränkt werden. Wenn Sie mit Online-Slots mehr Spaß als mit anderen Spielen im Casino haben, ist das also auf jeden Fall ein Vorteil.

Clubkarten für Slots-Spieler

Dieser Aspekt ist für Spieler in Online-Casinos nicht so wichtig, da sie hier automatisch in einem Kundenprogramm werden, wenn sie ihre erste Einzahlung vornehmen. In normalen Casinos sollten Sie sich allerdings auf jeden Fall für ein Kundenprogramm anmelden und die dazugehörige Karte erhalten, bevor Sie mit dem Spielen beginnen.

Darüber hinaus sollten Sie immer daran denken, die Karte zu nutzen, wenn Sie spielen, damit Sie für Ihre Einsätze Punkte im jeweiligen Kundenprogramm erhalten. Wie wir bereits in anderen Artikeln, in denen es um Comps ging, betont haben, gilt bei Clubkarten für Spielautomaten das Prinzip der theoretischen Gewinne, mit dem ein Casino ermittelt, wie hoch die Beträge sind, die es mit Ihnen verdienen kann. Die allgemeine Formel dafür sieht in etwa so aus:

Durchschnittlicher Einsatz x gespielte Stunden x Einsätze pro Stunde x Hausvorteil

Wenn Sie bei einem Spielautomat pro Spielrunde einen Euro setzen und pro Stunde 500 Runden spielen, während der Hausvorteil fünf Prozent beträgt, liegt der theoretische Gewinn des Casinos bei 100 Euro, wenn Sie vier Stunden lang spielen. Das Casino schreibt Ihnen dann Punkte im Wert eines bestimmten Prozentsatzes dieser Verluste gut. Wenn Sie jedoch keine Clubkarte nutzen, erhalten Sie diese Punkte nicht, deshalb verlieren Sie in diesem Fall die kompletten 100 Euro. Sie sollten also auf jeden Fall dafür sorgen, dass Sie Mitglied in einem Kundenprogramm sind und die dazugehörige Clubkarte auf jeden Fall nutzen, wenn Sie an einem Spielautomaten aktiv sind.