Craps Strategien

Verbessern Sie Ihre Gewinnchancen beim Craps

Wenn Sie jemals einen Film über Las Vegas gesehen haben, sind Sie wahrscheinlich mit dem Spiel Craps vertraut. Wenn Sie sich fragen, wie Sie in diesem Spiel langfristig erfolgreich sein können, sind Sie hier genau richtig.

Wir haben uns angeschaut, wie eine Craps Strategie aussehen könnte, und die besten und bekanntesten Beispiele für Sie zusammengetragen. Das Ziel ist es, einen soliden Plan für das nächste Mal zu haben, wenn Sie an den Tisch treten.

Craps ist ein klassisches Würfelspiel
Craps ist ein beliebtes Würfelspiel

Was Sie in unserem Artikel zur Craps-Strategie lernen

Am besten Craps Strategie ist etwas schwierig zu bestimmen, da es viele davon gibt. Das hängt natürlich auch stark von Ihrem Ziel ab. Möchten Sie in kurzer Zeit einen hohen Gewinn mit hohem Risiko erzielen? Oder ziehen Sie es vor, sich über einen längeren Zeitraum hinweg Schritt für Schritt ein Polster aufzubauen?

Wir haben uns eine breite Palette verschiedener Methoden im Detail angesehen. Unter ihnen finden Sie die beste Craps Wettstrategie oder Strategien für langfristiges Spielen. Sie lernen verschiedene Methoden und Wege kennen, wie Sie verschiedene Aspekte und auch verschiedene Arten des Wettens für sich nutzen können. Gewinne sind nie garantiert, aber Sie können zumindest Ihre Chancen erhöhen.

4 wichtige Tipps, bevor Sie beginnen

  1. Machen Sie sich mit den Regeln, Quoten, Einsätzen und Auszahlungen vertraut. Bevor Sie sich in die Welt der Craps-Strategie wagen, sollten Sie sich zunächst mit den Regeln dieses Spiels vertraut machen. Es ist wichtig, das Spiel gut zu kennen. Sie müssen zum Beispiel wissen, welche Dealer am Tisch welche Funktion haben und wie man setzt. Hier ist es essenziell, die Quoten und Wahrscheinlichkeiten der Wetten zu kennen und einschätzen zu können.
  2. Wählen Sie eine gute Würfeloption. Sie müssen nicht unbedingt den niedrigsten Hausvorteil oder die höchste Auszahlung haben. Viel wichtiger ist es, ein gutes Gefühl für den Spielverlauf zu haben.
  3. Planen Sie Ihr Budget. Es ist gut, hier streng mit sich selbst zu sein. Das Gleiche gilt für Ihre Gewinne. Wenn Sie Ihren geplanten Gewinn erreicht haben, sollten Sie das Spiel beenden.
  4. Setzen Sie sich eine Frist. Nicht zuletzt ist es sinnvoll, sich eine Frist zu setzen. Auf diese Weise können Sie eine Überlastung vermeiden.

Grundlegende Craps Würfelstrategien

Je länger man ein Spiel spielt, desto komplexer werden die Methoden und Strategien. Wenn Sie jedoch Anfänger sind, ist es ratsam, sich hauptsächlich auf einfachere Strategien zu konzentrieren. Auf den ersten Blick mag das ein wenig langweilig klingen. Andererseits können Sie sich auf diese Weise mit dem Spiel vertraut machen und die Risiken bestimmter Wetten besser einschätzen.

Deshalb haben wir im Folgenden einige Craps Strategien erläutert, die relativ einfach zu verstehen und umzusetzen sind. Wenn Sie diese Art von Craps Würfelstrategie erst einmal beherrschen, ist es viel einfacher, zu komplexeren Strategien überzugehen.

Strategie Pass Line Craps

Dies ist die einfachste Craps Strategie. Sie setzen auf die so genannte Pass Line. Das heißt, Sie gewinnen, wenn der erste Wurf eine 7 oder 11 ergibt. Wenn Sie eine 2, 3 oder 12 würfeln, verlieren Sie. Allen anderen Zahlen wird ein Punkt zugeordnet, nämlich das Ergebnis des Wurfs. Wenn der Punktwert wieder fällt, bevor die nächste 7 erscheint, gewinnen Sie ebenfalls.

Wie Sie sehen können, haben Sie bei dieser Wette zwei Gewinnchancen. Dies erklärt den geringen Hausvorteil von 1,41 %. Die Chancen stehen 1:1. Sie können diese Strategie auch mit anderen Wettstrategien kombinieren, z. B. mit der Martingale-Strategie.

Come/Don´t come Craps Strategie

Die Struktur dieser Strategie ähnelt der von Pass Line. Die Wette wird jedoch erst abgegeben, wenn der Punkt feststeht, d. h. wenn die Wette auf der Pass Line weder erfolgreich noch erfolglos war. Sie wetten nun darauf, ob der nächste Wurf eine 7 oder 11 (Come) oder eine 2 oder 3 (Don’t come) ergibt.

Wenn das Ergebnis 12 ist, ist die Wette ergebnislos und Sie erhalten Ihren Einsatz zurück. Jedes andere Ergebnis begründet einen anderen Punkt. Der Hausvorteil beträgt wie bei der Pass-Line-Wette 1,41 %, und die Quoten sind ebenfalls 1:1.

Craps Strategie – Geldmanagement

Bei der besten Craps Strategie geht es nicht nur um das Spiel selbst. Die Art und Weise, wie Sie Ihr Geld verwalten, wirkt sich auch auf Ihre Gewinne am Ende des Spiels aus. Wenn Sie verlieren, ist es wichtig, dass Sie nicht frustriert sind. In einem Craps-Spiel gibt es oft Gewinn- und Verlustphasen, und im Falle einer Pechsträhne ist es wichtig, sich frühzeitig aus dem Spiel zurückzuziehen, bis sich wieder einige positive Eigenschaften zeigen.

Es ist auch ratsam, insbesondere für Anfänger, einen gewünschten Gewinn festzulegen, bevor Sie mit dem Spiel beginnen. Sobald Sie diesen Wert erreicht haben, sollten Sie aufhören zu spielen. Sonst kommen Sie schnell in Versuchung, Ihre hart verdienten Gewinne wieder an das Casino zu verlieren.

Strategie Craps Quoten

Mit dieser Strategie werden Sie nicht viele Freunde am Tisch gewinnen, da Sie gegen den Shooter und die Spieler wetten. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach der besten Craps Strategien sind, ist diese Methode erwähnenswert. Sie wetten auf das Ergebnis, dass der Shooter eine 7 würfelt, nachdem er den Punkt gesetzt hat, und nicht auf ein anderes Ergebnis.

Obwohl dies unlogisch klingt, gibt es in Wirklichkeit die meisten Kombinationen für 7 in Craps. Die Wahrscheinlichkeit ist also recht hoch. Außerdem bestimmen Sie bei dieser Art von Wette den Einsatz selbst. Einige Casinos erlauben bis zum 100-fachen des Mindesteinsatzes. Diese Wette hat keinen Hausvorteil, weshalb sie bei professionellen Spielern sehr beliebt ist. Dies ist natürlich keine Garantie für einen Sieg.

Craps Press Strategie

Bei dieser Strategie wetten Sie auf ein bestimmtes Ergebnis, zum Beispiel, dass die 6 vor dem Punkt fällt. Die Chancen stehen hier 7:6. Wenn Sie 6 € setzen und gewinnen, erhalten Sie 7 € zurück. Jetzt behalten Sie einen Euro und erhöhen Ihren Einsatz um Ihren ursprünglichen Einsatz und gewinnen 12 Euro. Wenn Sie erneut gewinnen, erhalten Sie 14 € als Gewinn.

Mit einer zusätzlichen Zahlung von 4 € erhöhen Sie Ihren Einsatz auf 30 € und erhalten im Falle eines Gewinns 35 € als Gewinn. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie viermal gewinnen und die Wette beenden. Das Ziel ist es, mit einem minimalen Einsatz einen großen Gewinn zu erzielen, indem Sie Ihre Gewinne reinvestieren. Allerdings ist es unwahrscheinlich, viermal zu gewinnen, daher sollten Sie mit dieser Taktik vorsichtig sein.

Strategie: 6/8 Craps

Dies ist eine progressive Craps Strategie. Sie setzen auf 6 oder 8, d. h. Sie gewinnen, wenn eine der Zahlen fällt. Diese beiden Zahlen haben die höchste Wahrscheinlichkeit, nach der Zahl 7 aufzutreten. Wenn Sie gewinnen, wiederholen Sie die Wette. Wenn Sie verlieren, wiederholen Sie die Wette mit einem höheren Einsatz, um Ihre Verluste auszugleichen.

Erfahrene Glücksspieler werden feststellen, dass diese Methode an die Martingale-Strategie erinnert. Der Unterschied ist, dass Sie Ihren Einsatz nicht unbedingt verdoppeln müssen. Sie bestimmen die Erhöhung einfach selbst. Der Nachteil dieser Strategie ist, dass Sie bei einer Reihe von Verlusten möglicherweise ein sehr hohes Budget benötigen. Schließlich muss man das erst einmal durchstehen.

Craps Strategie für fortgeschrittene Spieler

Wenn Sie mit den oben genannten Wetten vertraut sind, können Sie sich an etwas kompliziertere Methoden wagen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie niemals eine fortgeschrittene Craps Strategie verwenden sollten, die Sie nicht verstehen. Deshalb ist es auf jeden Fall ratsam, eigene Nachforschungen anzustellen, bevor Ihr Geld auf dem Spieltisch landet. Überstürzen Sie keine Entscheidung und prüfen Sie, welche Strategie am besten zu Ihrem Temperament passt.

Molly 3-Punkte-Strategie

Bei dieser Strategie setzen Sie auf 3 verschiedene Zahlen gleichzeitig. Sie beginnen mit einer Line-Pass-Wette. Wenn der Punkt feststeht, setzen Sie eine Come-Wette mit maximaler Quote. Wenn eine andere Zahl als 7, 11 oder der Point fällt, verschieben Sie Ihren Come-Einsatz auf diesen Point.

Platzieren Sie eine weitere Come-Wette. Wenn eine dritte Zahl gewürfelt wird, die nicht 7, 11 oder einer Ihrer Punkte ist, setzen Sie einen dritten Einsatz. Sie können also auf 3 verschiedene Zahlen gleichzeitig setzen. Wenn eine Ihrer Zahlen fällt, verschieben Sie den Come-Einsatz auf den nächsten festgelegten Punkt.

Iron Cross Craps/Feldstrategie

Bei der Strategie des Eisernen Kreuzes wetten Sie im Grunde genommen gegen 7, was bedeutet, dass Sie bei jedem Ergebnis außer 7 gewinnen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, und sie alle beinhalten mehrere Wetten zur gleichen Zeit. Der Vorteil dieser Strategie ist, dass Sie vielfach gewinnen und sich gut gegen Verluste absichern.

Andererseits verlieren Sie alle Ihre Einsätze, wenn die 7 fällt. Da 7 statistisch gesehen das häufigste Ergebnis ist, ist die Strategie nicht so sicher und risikofrei, wie man auf den ersten Blick annehmen würde. Diese Craps Strategie eignet sich am besten für einen einmaligen Einsatz, nicht für eine langfristige Strategie.

The wild bettor Strategie

Diese Art von Wette ist vielleicht nicht die beste Craps Strategie, wenn es um die Stabilität geht. Andererseits kann es auch viel Spaß machen und mit hohen Auszahlungen locken. Sie wetten auf ein Ergebnis mit hoher Wahrscheinlichkeit, z. B. 11. Diese Wette wird als Yo-Yo-Wette bezeichnet und hat eine Quote von 15:1.

Bei einer Hi-Lo-Wette wetten Sie auf eine Punktzahl von 2 oder 12. In beiden Fällen gewinnen Sie mit einer Quote von 15:1. Diese Art von Wette hat jedoch einen sehr hohen Hausvorteil von 11,11 %. Es ist daher nicht geeignet, um die ganze Nacht zu spielen. Wenn Sie jedoch gewinnen, können Sie wahrscheinlich Hummer und Champagner zum Abendessen genießen.

Was ist die beste Craps Strategie für Sie?

Generell ist es schwierig, die beste Wettstrategie beim Craps zu bestimmen, da hier viele individuelle Faktoren eine Rolle spielen. Sie müssen zum Beispiel selbst entscheiden, ob Sie mehr am Nervenkitzel oder am Sammeln von Gewinnen interessiert sind. Auch Ihr Budget spielt eine wichtige Rolle.

Können Sie sich eine langfristige Strategie leisten, oder setzen Sie lieber einmalig eine große Summe, egal ob Sie gewinnen oder verlieren? Sie müssen all diese Punkte berücksichtigen, bevor Sie sich für Ihre bevorzugte Craps Strategie entscheiden. Wir haben die verschiedenen Strategien jedoch nach unterschiedlichen Kriterien sortiert, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern.

Die beste Strategie für Würfelwetten, wenn Sie neu im Spiel sind

Vor allem für Anfänger kann das Craps ein wenig knifflig sein. Es gibt viele verschiedene Wetten und Ergebnisse. Außerdem ist das Spieltempo sehr hoch und man kann leicht den Überblick verlieren. Daher ist es ratsam, sich für den Einstieg auf einfache und verständliche Strategien zu konzentrieren. Wir haben eine Liste der besten Craps Strategien zusammengestellt, die für Anfänger geeignet sind:

  • Pass Line Bet: Dies ist der einfachste mögliche Einsatz in einem Craps-Spiel. Es erfordert kein kompliziertes Verständnis und muss von Ihnen nicht eingerichtet werden. Da der Hausvorteil gering ist, ist das Spiel auch nicht sehr riskant.
  • Come/Don’t come-Wette: Diese Wette wird nach dem Punkt platziert. Sie ist im Wesentlichen identisch mit der Pass-Line-Strategie. Der Vorteil ist jedoch, dass man gezwungen ist, sich den Spielverlauf genauer anzusehen, denn es geht um einen Punkt.
  • Der Joker: Wir empfehlen diese Strategie, weil sie keine ausgefeilten Kenntnisse erfordert, dafür aber eine hohe Gewinnquote aufweist. Wenn Sie sich einfach nur an Craps versuchen wollen, könnte dies die richtige Lösung für Sie sein.

Das wäre auch eine gute Idee, Craps online umsonst auszuprobieren. Auf diese Weise können Sie wertvolle Erfahrungen beim Spielen des Demospiels sammeln und die Regeln besser kennen lernen.

Die Craps Strategien der Profis

Erfolgreiche Craps-Spieler verwenden oft ähnliche Strategien, um hohe Gewinne zu erzielen. Die langfristige Investition zahlt sich aus.

  • Dice Odds Strategie: Da Sie hier Ihren Einsatz um ein Vielfaches erhöhen können und die Wette selbst keinen Hausvorteil hat, ist sie bei vielen Spielern sehr beliebt. Sie basiert jedoch auf einer früheren Wette und ist daher nicht ohne Risiko.
  • Craps-Geldmanagement-Strategie: Dies ist keine Würfel-Glücksspiel-Strategie, sondern solides Geldmanagement. Setzen Sie sich Grenzen und einen gewünschten Gewinn.
  • 3-Punkte-Molly-Strategie: Viele professionelle Spieler lieben diese Strategie, da sie 3 Möglichkeiten bietet, zu gewinnen.

Diese Strategien waren am erfolgreichsten

Als kleine Geschichtsstunde möchten wir ein paar besonders hohe Auszahlungen bei Craps erwähnen:

  • Im Jahr 2009. Patricia Demauro gewann eine Summe zwischen 500 000 und 5 Millionen Dollar. Der genaue Betrag ist nicht bekannt.
  • Stanley Fujitake gewann 1989 in Las Vegas innerhalb von 3 Stunden insgesamt eine Million Dollar.
  • Der australische Medienmogul Kerry Packer gewinnt den größten Preis aller Zeiten im MGM Grand Casino in Las Vegas – 30 Millionen Dollar.

Zu vermeidende Anfängerfehler

  1. Spielen ohne Kenntnis der Quoten und Wahrscheinlichkeiten
  2. Ignorieren der Würfelwahrscheinlichkeitsstrategie
  3. Erwartung eines höheren Gewinns bei Versicherungswetten
  4. Der Trugschluss, dass wir das Ergebnis durch Würfeln beeinflussen können
  5. Bonusangebote ignorieren
  6. Konzentrieren Sie sich auf das Gewinnen, nicht auf das Gewinnen der ganzen Nacht
  7. Sie spielen ohne vorherige Recherche und Vorbereitung.

Häufig gestellte Fragen

Würfeln ist ein Glücksspiel, d. h. Sie können den Ausgang des Spiels nicht durch Wissen oder Können beeinflussen. Sie können Ihre Einsätze jedoch so planen, dass Sie am Ende des Abends der Gewinner sind.
Die meisten Profis würden diese Frage mit der Craps Odds Strategie beantworten, da es hier keinen Hausvorteil gibt.
Bis zu einem gewissen Grad können Wettsysteme wie die Martingale-Strategie Ihnen helfen, einen Gewinn zu erzielen. Andererseits braucht man für eine solche Strategie tiefe Taschen.