Französisches Roulette

Lernen Sie alles über französisches Roulette

Französisches Roulette ist eine der vielen Roulette Varianten, die heute online und in landbasierten Casinos in Deutschland angeboten werden. Lesen Sie über die Regeln des Spiels und welche der besten Online Casinos auf dem deutschen Markt Tische für diese Variante anbieten (mit dem besten verfügbaren Casino-Bonus).

Hier können Sie französisches Roulette spielen

Praise Casino

Praise Casino

1
52
Bewertung
Live Chat Live Chat
Neteller Neteller
PayPal PayPal
VIP-Programm VIP-Programm
3 000€ Bonus
40x Umsetzen
250 Freispiele
40x Umsetzen
Zum Casino
Cadoola

Cadoola

2
74
Bewertung
Live Chat Live Chat
Neteller Neteller
PayPal PayPal
VIP-Programm VIP-Programm
800€ Bonus
35x Umsetzen
250 Freispiele
35x Umsetzen
Zum Casino
Bewertung 18+ | Glücksspiel kann süchtig machen | BZgA.de | Bzga.de/service/infotelefone/gluecksspielsucht | Nur für neue Spieler. Min. Einzahlung 20€. 35x Umsatz auf Bonus & 35x auf Freispielgewinne. | Es gelten die Teilnahmebedingungen des Casinos
Fairspin

Fairspin

3
80
Bewertung
Live Chat Live Chat
Neteller Neteller
PayPal PayPal
VIP-Programm VIP-Programm
450 000€ Bonus
25x Umsetzen
140 Freispiele
25x Umsetzen
Zum Casino
Bewertung 18+ | Glücksspiel kann süchtig machen | BZgA.de | Bzga.de/service/infotelefone/gluecksspielsucht | Es gelten die AGB des Casinos | Es gelten die Teilnahmebedingungen des Casinos
RubyVegas

RubyVegas

4
85
Bewertung
Live Chat Live Chat
Neteller Neteller
PayPal PayPal
VIP-Programm VIP-Programm
400€ Bonus
45x Umsetzen
50 Freispiele
10x Umsetzen
Zum Casino
Bewertung 18+ | Glücksspiel kann süchtig machen | BZgA.de | Bzga.de/service/infotelefone/gluecksspielsucht | Due Umsatzbedingungen müssen innerhalb von 7 Tagen erfüllt werden. | Es gelten die Teilnahmebedingungen des Casinos
Neon54

Neon54

5
87
Bewertung
Live Chat Live Chat
Neteller Neteller
PayPal PayPal
VIP-Programm VIP-Programm
1 000€ Bonus
35x Umsetzen
100 Freispiele
40x Umsetzen
Zum Casino

Wo kann man das beste französische Roulette online spielen?

Diese Roulette Variante ist eine zufällige Entdeckung des Mathematikers Blaise Pascal in den 1700er Jahren, das Ergebnis eines fehlgeschlagenen Experiments, das den Grundstein für die allererste Version dieses beliebten Casinospiels legte. Lesen Sie weiter, um mehr über diese unterhaltsame Roulette Variante zu erfahren.

Es gibt verschiedene Casinos, in denen Sie französisches Roulette online kostenlos oder um echtes Geld spielen können. Im Folgenden finden Sie einige der besten deutschen Online-Casinos, die diese Roulette Variante anbieten, einschließlich Live Dealer Casino Versionen, die Sie testen können:

Beherrschen Sie die Regeln und Quoten des französischen Roulettes

Es gibt verschiedene Regeln und Gewinnchancen beim französischen Roulette, die Sie beherrschen sollten, wenn Sie das Spiel um echtes Geld spielen möchten. Die meisten dieser Regeln sind die gleichen wie beim amerikanischen und europäischen Roulette. Allerdings gibt es beim französischen Roulette zwei eigene Regeln: En Prison und La Partage. Diese Regeln ändern die Auflösung von Außenwetten, wenn eine Null erscheint.

Das Ziel

Die beiden zusätzlichen Regeln haben unterschiedliche Ziele, wenn sie im Spiel angewendet werden. Bei En Prison, was übersetzt so viel wie „im Gefängnis“ bedeutet, besteht das Ziel darin, dass Ihre Außenwette auf dem Tisch bleibt, wenn die Kugel auf dem Nullfeld landet – im Gefängnis. In diesem Fall erhalten Sie eine zusätzliche Runde, aber wenn die Null erneut fällt, verlieren Sie Ihren Einsatz. Ansonsten werden Gewinne und Verluste beibehalten.

Auf der anderen Seite bedeutet La Partage übersetzt „der Anteil“. Bei dieser Regel verlieren Sie die Hälfte Ihres Außeneinsatzes, wenn eine Null erscheint. Den Rest erhalten Sie zurück, damit Sie bei der nächsten Drehung wieder Wetten platzieren können.

Wettarten beim französischen Roulette

Wie bei jedem Roulettespiel gibt es auch beim Französischen Roulette verschiedene Wettarten, die Sie platzieren können. Diese Wetten haben auch unterschiedliche Auszahlungs- und Gewinnwahrscheinlichkeiten. In diesem Abschnitt betrachten wir die wichtigsten Wetten, einschließlich Innenwetten und Außenwetten. Tauchen wir gleich ein!

Innenwetten für Französisches Roulette

Einfach gesagt, sind Innenwetten verschiedene Wetten, die Sie im inneren Bereich des französischen Roulettetisches platzieren können. Beim französischen Roulette gibt es verschiedene Innenwetten, die im Folgenden näher erläutert werden.

  • Straight-Wette: Bei dieser Wette wählen Sie einfach eine einzelne Zahl aus den 36 verfügbaren Zahlen aus und erhalten eine Auszahlung von etwa 35 zu 1.
  • Split-Wette: Bei dieser Wette wählen Sie zwei nebeneinander liegende Zahlen im Raster aus. Die Auszahlung liegt bei 17 zu 1.
  • Straßenwette: Bei dieser Wette können Sie eine Reihe von drei Zahlen auswählen, die Auszahlung beträgt 11 zu 1.
  • Eckwette: Hier können Sie eine Gruppe von vier Zahlen auswählen. Eine typische Eckwette hat eine Auszahlung von 8 zu 1.
  • Linienwette: Bei dieser Wette können Sie zwei nebeneinander liegende Zahlenreihen auswählen, die Auszahlung beträgt 5 zu 1.

Außenwetten beim Französischen Roulette

Bei Außenwetten setzen Sie auf den äußeren Bereich des Tisches. Im Folgenden finden Sie die verschiedenen Außenwetten für französisches Roulette.

  • Rot/Schwarz (Rouge/Noir)-Wette: Einfach ausgedrückt, können Sie entweder auf rote oder schwarze Zahlen setzen, und die Auszahlung beträgt 1 zu 1.
  • Ungerade/Gerade (Pair/Impair): Hier können Sie entweder auf eine gerade oder eine ungerade Zahl setzen, und die Auszahlung beträgt 1:1.
  • Niedrig/Hoch (Manque/Pass): Bei dieser Wette wählen Sie zwischen 1-18 (niedrig) oder 19-36 (hoch) mit einer Auszahlung von 1 zu 1.
  • Douzaine-Wette (Dutzend-Wette): Bei dieser Wette wählen Sie den ersten/Premier, zweiten/Moyenne oder dritten/derniere Satz von 12, angegeben als 12P, 12M und 12D. Auch diese Wette wird 2 zu 1 ausgezahlt.
  • Spaltenwette (Kolonne): Sie wählen eine der drei Zahlenkolonnen aus, die Auszahlung beträgt 2 zu 1.
Einige Roulette Wettarten

Andere Wettenarten

Wenn Ihnen die regulären Standardwetten nicht ausreichen, können Sie beim französischen Roulette auch andere Wetten ausprobieren. Diese werden als angekündigte Wetten bezeichnet. Im Folgenden finden Sie einige der erweiterten Wetten, die Sie beim französischen Roulette platzieren können.

  • Voisins du Zéro: Auch bekannt als Nachbarn der Null-Wetten, beinhaltet das Verteilen von neun Chips zwischen Ecken, Splits und Dreiergruppen aller Zahlen zwischen 22 und 25 auf dem Rad.
  • Le Tiers du Cylindre: Hier werden sechs Chips als Splits zwischen den Zahlen gegenüber der Null von 27 bis 33 platziert, auch bekannt als die Wetten auf die Drittel des Rades.
  • Jue Zero: Beim Zero-Spiel setzt man drei Splits und einen Straight-Einsatz auf 26, sechs Zahlen auf beiden Seiten der Null und auf die Null selbst.
  • Orphelins: Hier wird auf die verbleibenden acht Zahlen gesetzt, die in den vorangegangenen Wetten nicht erwähnt wurden. Sie kostet fünf Chips, wobei einer auf eine Straight-Wette und vier Splits oder acht Chips auf jede Zahl als Straight-Wette gesetzt werden.
  • Finales: Hier wird auf alle Zahlen gewettet, die auf eine bestimmte Zahl enden. Zum Beispiel 5, 15, 25 und 35. Sie können auf eine einzelne Zahl oder auf eine von zwei Zahlen setzen.

RTP, Auszahlungen und Hausvorteil bei französischem Roulette

Französisches Roulette ist dem europäischen Roulette sehr ähnlich. Daher sind die Auszahlungen, die Einsatzwahrscheinlichkeit, der Hausvorteil und der RTP identisch. Dies gilt jedoch nur, bis die Regeln La Partage oder En Prison eingeführt werden.

WetteAuszahlungsquote Wahrscheinlichkeit Gewinnquote
Plein 97,3 % 2,70 % 35:1
Cheval 97,3 % 5,41 % 17:1
Transversale Pleine 97,3 % 8,11 % 11:1
Trans. simple 97,3 % 16,2 % 5:1
Les Trois Premieres 97,3 % 5,41 % 17:1
Carré 97,3 % 10,81 % 8:1
Douzaines 97,3 % 32,4 % 2:1
Colonnes 97,3 % 32,4 % 2:1
Rouge/Noir 97,3 % 48,64 % 1:1
Pair/Impair 97,3 % 48,64 % 1:1
Manque/Passe 97,3 % 48,64 % 1:1
Kleine Serie 97,3 % 32,4 % 2:1
Große Serie 97,3 % 32,4 % 2:1

RTP bei französischem Roulette

Der Standard-RTP beim französischen Roulette beträgt 97,30 %, genau wie beim europäischen Roulette. Dieser Wert kann jedoch durch die Einführung der Regeln La Partage und En Prison deutlich erhöht werden. In diesem Fall beträgt der RTP sogar 98,65 % und ist damit höher als bei allen anderen Roulettespielvarianten.

Auszahlungen bei französischem Roulette

Die Auszahlungen hängen stark von den Einsätzen ab, die Sie beim französischen Roulette platzieren. Wenn Sie zum Beispiel eine gerade Wette platzieren, beträgt die Auszahlung 35/1, was bedeutet, dass Sie im Falle eines Gewinns das 35-Fache Ihres Einsatzes erhalten.

Hausvorteil beim französischen Roulette

Wie bei anderen Roulette- und Casino Spielen ist der Hausvorteil beim französischen Roulette relativ zum RTP. Bei einem RTP von 97,30 % liegt der Hausvorteil also automatisch bei 2,70 %. Wenn der RTP steigt, sinkt auch der Hausvorteil.

Französisches Roulette im Vergleich zu anderen Roulette Varianten

Es gibt nicht viele Unterschiede zwischen französischem Roulette und den wichtigsten Varianten des Spiels, mit Ausnahme des amerikanischen Roulettes. Daher haben wir eine Aufzählung erstellt, die die wichtigsten Unterschiede zwischen französischem Roulette und anderen Spielvarianten aufzeigt.

Französisches/Europäisches Roulette

  • 37 Felder auf dem Rad
  • Auszahlungsquote: 97,3 %
  • Hausvorteil: 2,7 %
  • Wetten: Auf dem Tisch angegeben, plus kleine und große Serie

Amerikanisches Roulette

  • 38 Felder auf dem Rad
  • Auszahlungsquote: 94,74 %
  • Hausvorteil: 5,26 %
  • Wetten: Auf dem Tisch angegeben, plus Snake Bet und Topline Bet

Unterschied zwischen französischem und europäischem Roulette

Französisches und europäisches Roulette sind sich in vielerlei Hinsicht ähnlich. Ein wesentlicher Unterschied besteht jedoch in der Hinzufügung der Regeln La Partage und En Prison. Diese Regeln reduzieren den Hausvorteil und erhöhen den RTP bei der französischen Roulette Variante.

Unterschied zwischen französischem und amerikanischem Roulette

Zusätzlich von den Auszahlungen und den Grundregeln gibt es zwischen französischem und amerikanischem Roulette noch einige Unterschiede. Zunächst einmal hat die amerikanische Variante Doppelnullen, was bei der französischen und anderen Varianten nicht der Fall ist.

Daher unterscheidet sich schon das französische Rouletterad von der amerikanischen Version. Außerdem ist der RTP beim amerikanischen Roulette niedriger als bei der französischen Variante, während der Hausvorteil höher ist, was auf die zusätzlichen Doppelnullen zurückzuführen ist.

Unterschied zwischen französischem und Mini Roulette

Die Unterschiede zwischen französischem und Mini-Roulette sind ähnlich wie die Unterschiede zwischen französischem und europäischem Roulette. Allerdings ist der Hausvorteil bei der Mini-Roulette-Variante höher als bei den französischen und europäischen Versionen. Folglich ist der RTP relativ gesehen niedriger als bei den anderen beiden Versionen.

Wie man französisches Roulette spielt – Aufbau einer Runde

Wenn Sie Online Roulette oder eine andere Roulette Variante spielen möchten, wählen Sie einfach Ihr bevorzugtes deutsches Online-Casino aus, gehen Sie zum Bereich Tischspiele und wählen Sie französisches Roulette, um loszulegen. Wenn Sie das getan haben, finden Sie im Folgenden eine Übersicht darüber, wie Sie eine typische französische Roulette-Runde spielen.

  1. Wählen Sie den Einsatz, den Sie platzieren möchten.
  2. Geben Sie den gewünschten Betrag in die entsprechenden Felder ein.
  3. Warten Sie darauf, dass der Dealer das Rouletterad dreht, um zu sehen, ob Sie gewonnen oder verloren haben.
  4. Beanspruchen Sie Ihre Gewinne oder zählen Sie Ihre Verluste. Fahren Sie fort, einen weiteren Einsatz zu platzieren.

Wenn Sie ein absoluter Anfänger sind, können Sie kostenloses französisches Roulette online ausprobieren, damit Sie eine typische Runde aus erster Hand erleben können. Beachten Sie, dass dies nur bei virtuellen Spielen möglich ist, nicht bei Live Dealern. Sie sollten auch nach Online Casino Boni Ausschau halten, die einige deutsche Casinos für verschiedene Roulette Varianten anbieten.

Strategien für fortgeschrittene Spieler

Obwohl französisches Roulette ein glücksabhängiges Spiel ist, können Sie einige Roulette Strategien erlernen, die professionellen Spielern helfen, ihre Bankroll im Laufe der Zeit effektiv zu verwalten. Lassen Sie uns gleich eintauchen!

Martingale-Strategie

Die Martingale-Strategie ist eine der bekanntesten Roulette Strategien unter den Spielern. Sie erfordert, dass Sie Ihren Einsatz nach jedem Verlust verdoppeln, in der Hoffnung auf einen Gewinn, der den vorherigen Verlust wieder wettmacht. Wenn Sie jedoch eine Pechsträhne haben, kann dies zu großen Verlusten führen.

Umgekehrte Martingale-Strategie

Bei der umgekehrten Martingale-Strategie verdoppeln Sie einfach Ihren ursprünglichen Einsatz nach jedem Gewinn. Dies ist eine ausgezeichnete Strategie, vor allem, wenn Sie mit einer geringen Bankroll wetten.

Fibonacci-Strategie

Wenn Sie mit der mathematischen Formel des Fibonacci-Quadrats vertraut sind, werden Sie diese Strategie leicht nachvollziehen können. Das liegt daran, dass die Strategie auf der Grundlage dieser Formel entwickelt wurde und eine Sequenz beinhaltet, die durch die Addition von zwei Zahlen entsteht, um eine neue zu erzeugen. In diesem Zusammenhang die Zahl, auf die Sie wetten. Außerdem müssen Sie bei jedem Gewinn oder Verlust in der Folge einen Schritt nach oben gehen.

Labouchere-System

Das Labouchere-System ist eine weitere Strategie, die Sie erlernen können. Es verwendet ein Annullierungssystem, bei dem Sie bei jedem Gewinn Zahlen entfernen, indem Sie eine Sequenz erstellen. Bei dieser Strategie müssen Sie die erste und die letzte Zahl addieren und dann Wetten auf die Zahleneinheit platzieren. Wenn Sie gewinnen, können Sie die beiden Zahlen aus der Folge entfernen. Wenn Sie jedoch verlieren, sollten Sie die Summe der Zahlen hinzufügen. Danach können Sie neu beginnen oder eine neue Folge erstellen.

Fazit

Französisches Roulette ist zweifelsohne eine der besten Roulette Varianten, die Sie heute online spielen können. Dies ist die ursprüngliche Version des Spiels, und die Online Variante behält alle wesentlichen Teile des Spiels bei.

Um loszulegen, müssen Sie sich für ein erstklassiges, lizensiertes deutsches Online Casino entscheiden, sich registrieren, Ihr Willkommensbonusangebot in Anspruch nehmen und mit dem Spiel um kostenloses oder echtes Geld beginnen. Außerdem können Sie verschiedene Strategien anwenden, um Ihre Gewinnchancen in diesem glücksbasierten Spiel zu verbessern. Gehen Sie noch heute online und versuchen Sie Ihr Glück beim französischen Roulette!

Häufig gestellte Fragen

Sie können französisches Roulette in traditionellen Casinos oder in einem der deutschen Top Casinos spielen. Unsere Casino Bewertungen helfen bei der Auswahl.
Ja, Sie können französisches Roulette online kostenlos in vielen Online Casinos und auf verschiedenen Glücksspielseiten spielen.
Es gibt mehrere Strategien für Roulettespieler, wobei eine der beliebtesten für French Roulette die Martingale Strategie ist.