Casinospiele, mit denen sich Ihr Guthaben schonen lässt

Casinospiele sind eine ganz besondere Form der Unterhaltung. Sie wurden so gestaltet, dass Spieler dabei besonders viel Spaß haben, allerdings gibt es dabei auch ganz persönliche Vorlieben. Natürlich geht es in erster Linie darum, die Spiele zu nutzen, die Ihnen besonders viel Spaß machen. Wenn Sie jedoch mit Ihrem Guthaben so lange wie möglich im Casino aktiv sein möchten, dann sollten Sie genau darauf achten, bei welchen Spielen das möglich ist.

Natürlich möchte man nicht darüber nachdenken, dass man auch Geld verlieren kann, wenn man im Casino seine Einsätze vornimmt. Wenn das Glück jedoch nicht auf Ihrer Seite ist, wie es von Zeit zu Zeit sicher der Fall sein wird, ist es gut, die Verluste zumindest zu minimieren und trotzdem noch Spaß am Spiel zu haben. Hier werfen wir einen Blick auf die Spiele, mit denen sich das Guthaben besonders gut schonen lässt.

Baccarat

Es gibt zwei Punkte, die dafür sorgen, dass es sich bei Baccarat um eine sehr gute Alternative handelt:

1. Der Hausvorteil liegt nur bei 1,06 Prozent. Eine Baccarat-Strategie kann man sehr einfach lernen und umsetzen.

Um die höchstmöglichen Gewinne zu erzielen und von einem möglichst niedrigen Hausvorteil zu profitieren, müssen Sie lediglich auf den Banker setzen, der mit Abstand beste Einsatz in diesem Spiel. Wenn Sie daran glauben, dass das Glück auf Ihrer Seite ist, können Sie natürlich auch andere Einsätze vornehmen, im Idealfall liegt der Hausvorteil hier bei ebenfalls sehr niedrigen 1,24 Prozent. Allerdings sollten Sie vermeiden, auf Tie zu setzen, da der Vorteil dieses Casinos hier enorm hoch ist.

Blackjack

In der "guten alten Zeit" lag der Hausvorteil bei den meisten Blackjack-Varianten bei sehr geringen Werten, heute gibt es in Casinos allerdings auch Varianten mit Regeln, durch die der Vorteil des Hauses bereits zwischen 1,5 und zwei Prozent liegt. Das bedeutet, dass Sie auf solche Regeln achten sollten, bevor Sie sich im Casino an einen Tisch setzen und mit dem Spielen beginnen. Auch sollten Sie strategische Grundlagen beachten.

Wenn Sie im Internet Blackjack spielen, sind die Regeln aus Sicht der Spieler in der Regel besser, bei der Mehrzahl der Spiele beträgt der Hausvorteil nicht mehr als 0,5 Prozent. Das bedeutet, dass Sie bis zu 1000 Euro setzen und im Schnitt nur Verluste von fünf Euro befürchten müssen, wenn Sie auf der Grundlage einer guten Strategie spielen. Allerdings gibt es auch im Internet einige Varianten mit Regeln, die weniger spielerfreundlich sind, deshalb sollten Sie auch hier einen genauen Blick auf das Kleingedruckte werfen, bevor Sie spielen.

Craps

Craps ist ein Spiel, bei dem Spieler von einem sehr geringen Hausvorteil profitieren können, wenn sie die richtigen Einsätze vornehmen. Dazu sollten Sie sich auf die folgenden vier Einsätze konzentrieren:

  • Pass Line und Don't Pass Line: Hausvorteil von 1,41 Prozent
  • Come und Don't Come: Hausvorteil von 1,36 Prozent

Wenn Sie darüber hinaus noch kostenlose Einsätze erhalten, liegt der Hausvorteil sogar bei Null.

Europäisches Roulette

Wenn Sie gerne Roulette spielen, dann sollten Sie sich immer für die europäische Variante entscheiden. Auf dem europäischen Rouletterad gibt es 37 Zahlen inklusive der Null, der Hausvorteil liegt hier bei 2,7 Prozent. Das ist deutlich geringer als beim amerikanischen Roulette. Dabei sind auf dem Rad 38 Zahlen zu finden, inklusive der Null und der Doppelnull, sodass der Hausvorteil auf 5,26 Prozent steigt.

Beim europäischen Roulette liegt der Hausvorteil für jeden Einsatz bei 2,7 Prozent, deshalb müssen Sie sich keine Sorgen über Fehler oder falsche Einsätze machen, wenn Sie daran arbeiten, Ihre Roulette-Strategie zu perfektionieren.

Three Card Poker

Wenn Sie gerne Poker spielen, sollten Sie sich für Three Card Poker entscheiden, da der Vorteil des Hauses hier deutlich niedriger als bei anderen Varianten liegt, er beträgt beim Pair Plus-Einsatz nämlich nur 2,32 Prozent. Wenn Sie diesen Einsatz wählen, profitieren Sie von den folgenden Auszahlungsraten:

  • Straight Flush: 40 zu 1
  • Three of a Kind: 30 zu 1
  • Straight: 6 zu 1
  • Flush: 4 zu 1
  • Pair: 1 zu 1

Wie Sie aus diesen Zahlen bereits ableiten können, erhalten Sie bei einem Paar bereits eine Auszahlung von 1 zu 1, bei besseren Händen erhalten Sie natürlich höhere Gewinne. Außerdem haben Sie bei diesem Spiel die Möglichkeit, gegen den Dealer zu spielen, indem Sie den Ante auswählen, allerdings sollten Sie daran denken, dass dadurch der Vorteil des Casinos auf 3,37 Prozent steigt.

Videopoker

Die meisten Spieler wissen, dass sie beim Videopoker einige der besten Quoten in Casinos überhaupt finden. Bei manchen Varianten kann es sogar sein, dass der Spieler gegenüber dem Casino einen leichten Vorteil hat, wenn dieser die richtige Strategie perfekt umsetzt. In normalen Casinos sind Spiele wie Deuces Wild mit einer Auszahlungsquote von 100,76 Prozent sehr selten zu finden, in Online-Casinos ist es hingegen relativ leicht, solche Angebote ausfindig zu machen. In der Regel finden Sie 9-6 Jacks or Better, bei dieser Alternative liegt die Auszahlungsquote immerhin bei 99,54 Prozent, wenn Sie die richtige Strategie anwenden. Um solche Maschinen zu finden, sollten Sie nach einer Auszahlung in Höhe von 9:1 bei einem Full House und 6:1 bei einem Flush suchen.

Wie Sie anhand dieser Beispiele sehen, gibt es viele Casinospiele, die gute Chancen bieten und die Ihnen dabei helfen, mit Ihrem Guthaben so lange wie möglich zu spielen. Wenn Ihr Lieblingsspiel nicht dabei ist, handelt es sich um gute Alternativen, falls Ihr Guthaben unter einen gewissen Wert fällt, Sie aber trotzdem spielen wollen.